An Weihnachten und Neujahr herrscht in Grepolis Frieden

Grepolis Weihnachtsfrieden groß Quelle Innogames
19. Dezember 2015

Auch in diesem Jahr rufen die Götter in Grepolis wieder den Feiertagsfrieden aus. Damit können Sie sich an einigen Tagen ganz auf Ihre Lieben konzentrieren, ohne die Sorge im Hinterkopf zu haben, dass in dem Browsergame gleichzeitig Ihre Feinde über Sie herfallen. Der Weihnachts- und Neujahrsfrieden läuft in verschiedenen Phasen ab und ist gut reglementiert.

Grepolis Weihnachtsfrieden groß Quelle Innogames

Grepolis ruft den alljährlichen Feiertagsfrieden aus.

24 Stunden vor dem Anfang der Friedenszeit können Sie bereits keine Belagerungen mehr beginnen, Kolonieschiffe versenden oder Städte in Revolte-Welten übernehmen. Während der eigentlichen Kernfriedenszeit werden alle ankommenden Angriffe als Besuche gewertet – Sie können neue Angriffe, die erst nach der Friedenszeit ankommen, allerdings schon währenddessen losschicken. Auch der Ausbau von Weltwundern ist eingeschränkt, neue Städte können Sie allerdings wie gewohnt gründen. Neu ist in diesem Jahr, dass Sie während der Friedenszeit in Grepolis auch keine offensiven Zauber mehr wirken können.

Der Weihnachtsfrieden von Grepolis beginnt an Heiligabend, also am 24. Dezember, um 18:00 Uhr. Die Kernzeit dauert dann bis zum zweiten Feiertag, also dem 26. Dezember, an und endet dann um 23:00 Uhr. Über Sylvester läuft der Neujahrsfrieden vom 31. Dezember um 12:00 Uhr bis zum 1. Januar um 18:00 Uhr.