"Angry Birds" Facebook-Update: Vernetzung mit Freunden weitergedacht

Angry Birds Facebook Update Facebook groß; Quelle: YouTube/RovioMobile
7. Mai 2012

Angry Birds hat für die Facebook-Gemeinde ein spannendes Update eingeführt: Alles dreht sich um Highscores. Mit der neuen Funktion werden Highscores in der Timeline von Facebook gepostet. Das Beste ist aber: Freunde spielen, wo ihre Freunde zuletzt den Highscore gelandet haben.

Die neue Funktion tickt folgendermaßen: Angry Birds bindet einen Highscore, der geteilt wird, sofort auf der Timeline ein. Dort ist er zusammen mit dem erreichten Level für alle Spieler sichtbar. Mit einem Klick auf einen Button, kann der Facebook-Freund nun genau dasselbe Level spielen, in dem der Highscore gelandet wurde. Unabhängig davon, welches Level der besagte Freund selbst schon erreicht hat. Im Spielmodus gibt es dann keine Begrenzung: Der Freund spielt im Full-Screen-Modus.

Angry Birds Facebook Update Facebook groß; Quelle: YouTube/RovioMobile

Spieler können das Level, in dem sie den Highscore erreicht haben, außerdem auf jede anderen Weise digital veröffentlichen: in ihrem Blog, auf der eigenen Website oder sogar in Foren.

Bei so viel Flexibilität und Kreativität, neue Wege zu gehen, schießt die Beliebheit von Angry Birds sicher noch weiter in die Höhe. Schon jetzt ist Angry Birds laut AppData unter den Top 10 der beliebtesten Social Games auf Facebook. Wenn solche Updates in Zukunft normal werden und der Aspekt, Vernetzungen mit Freunden weiter zu fördern, ausgebaut wird, dann behauptet das Spiel sicherlich seinen Platz.