Anno Online: Das große Osterevent 2016 beginnt

Anno Online Osterevent groß; Quelle Ubisoft
25. März 2016

Während der Frühling langsam die Ausläufer des Winters verdrängt, beginnt auch in Anno Online das Osterfest. Wie es sich gehört, steht dabei die Suche nach Ostereiern im Vordergrund, die für die Dauer des Events als Währung dienen. Wie schon in den Jahren zuvor ist die natürlich nicht Selbstzweck, sonder es gibt im Rahmen neuer Aufträge einiges an Belohnungen zu erspielen. Daneben haben die Entwickler sogar noch einige neue Features in das Browsergame integriert.

Mit dem Beginn des Osterevents in Anno Online stehen Ihnen zwei neue Gildenaufträge sowie sechs neue Serveraufträge zur Verfügung. Im Shop erhalten Sie überdies ab sofort die Oster-Chronik in der entsprechenden Shopkategorie. Neue Gebäude und Gegenstände finden Sie hingegen im Ostershop, der daher auf jeden Fall einen Blick wert ist. So ist etwa die Gewürzmühle erhältlich, die 5950 Ostereier kostet.

Anno Online Osterevent groß; Quelle Ubisoft

Der neue Goldschürfer ist im Ostershop von Anno Online erhältlich.

Um Ostereier zu erhaschen, halten Sie Ihre Hauptinsel im Blick, wo die Event-Währung auftaucht und von Ihnen eingesammelt werden kann. Im Shop von Anno Online erhalten Sie überdies Ostereier-Pakete in zwei unterschiedlichen Größen. Das Event führt außerdem neue Errungenschaften ein, deren erfolgreicher Abschluss Ihnen ebenfalls Ostereier einbringt.

Abschließend noch einige weitere Beispiele, welche Gebäude Sie im Shop für Ostereier bekommen: Für 2950 Eier ist eine Verbesserte Weizenfarm im Angebot. Einen Glockenturm gibt's bereits für 990 Ostereier. Der Färbermarkt ist wie die beiden zuvor genannten Gebäude ebenfalls schon bekannt und für 9900 Ostereier erhältlich. Völlig neu in Anno Online ist hingegen der Goldschürfer, der Sie 8950 Ostereier kostet. Das Osterevent läuft bereits seit dem 22. März und endet am 12. April 2016.