Anno Online: Die Ostereier-Jagd hat begonnen

Anno Online Osterevent groß Quelle Ubisoft
1. April 2015

In Anno Online hat die Ostereier-Jagd begonnen. Das gibt Entwickler Ubisoft per Pressemitteilung bekannt. Genauer gesagt dreht sich in dem Browsergame derzeit alles um sogenannte Frühlingseier, wie die Event-Währung heißt.

Sie bekommen Frühlingseier, indem Sie sie auf Ihrer Hauptinsel aufsammeln. Eine weitere Quelle stellt eine Questkette mit fünf Aufgaben dar. Im Gegensatz zum Event selbst lässt sich diese aber erst ab Sonntag, den 5. April anfangen. Daneben haben Sie auch wieder die Gelegenheit, im Shop Eierpakete für Premium-Währung zu kaufen.

Anno Online Osterevent groß Quelle Ubisoft

In Anno Online warten derzeit wieder die Oster-Inseln auf Sie.

Doch wozu überhaupt Eier sammeln? Ganz einfach: Zum Oster-Event sind sechs exklusive Gebäude im Angebot, die nur für die Event-Währung zu haben sind. Der Färbermarkt etwa ist ein exotisch aussehendes Gebäude, das Indigo gegen Einsatz von Gold produziert. Für 9900 Frühlingseier gehört es Ihnen.

Die Salzgrube hingegen stellt eine unerschöpfliche Salzquelle dar, ist also das ideale Bauwerk für Inseln ohne Salzvorkommen oder als Ergänzung für die Fleisch- oder Lederproduktion. Sie kostet 7950 Frühlingseier. Dann gibt es da noch die Verbesserte Weizenfarm für 2950 Eier, die ein Feld weniger Platz belegt, aber so viel wie eine normale Farm produziert.

Für vergleichsweise wenige 990 Eier erhalten Sie den Glockenturm. Es handelt sich dabei um eine Attraktion, die jeder Handwerkerkate in einem Radius von 7 um den Turm herum drei Einwohner hinzufügt. Zu guter Letzt gibt es noch die Scheune für 3950 Eier, die die Produktion von Ziegenfarmen erhöht, sowie den Hühnerstall. Er gewährt alle vier Stunden ein Hühnerbein, mit dem sich die Produktion eines Gebäudes für sechs Stunden um das Vierfache steigern lässt.

Anno Online Osterevent 2 groß Quelle Ubisoft

Die Salzgrube ist eine unerschöpfliche Quelle für das weiße Gold in Anno Online.

Spezielle Förderungen und Gegenstände gibt es obendrein. Welche genau, entnehmen Sie am besten dem FAQ zum Oster-Event im offiziellen Forum von Anno Online. Daneben veranstalten die Macher noch einen großen Wettkampf. Hauptpreis dabei sind 100.000 Rubine. Pro Server werden drei Gewinner gekürt: Es gilt, die meisten Oster-Erfahrungspunkte zu sammeln, die meisten Gießkannen auf den Inseln von Freunden einzusetzen sowie die meisten Einwohner auf einer Oster-Insel zu besitzen. Weitere Preise für hochrangige Spieler winken ebenfalls.

Das Anno Online-Oster Event läuft bereits und endet am 14. April. Danach werden die Gebäude nicht mehr erhältlich sein. Event-Währung aus vorigen Osterfesten lässt sich übrigens nicht verwenden. Die Entwickler überlegen aber derzeit, sie noch anderweitig einsetzbar zu machen.