Anno Online: Neue Version und Start des Halloween-Events

Anno Online Halloween 2 groß. Quelle-Ubisoft
23. Oktober 2013

Mit dem heutigen Update startet in Anno Online das Halloween-Event, sodass das verfluchte Schiff und die Laterneninsel erkundet werden können. Noch viele weitere Verbesserungen kommen ins Spiel. So wird die Sektorerkundung überarbeitet, es gibt neue Kisten und im Itemshop des Browsergames ändern sich die Preise.

Wie schon vergangene Woche angekündigt, gibt es auch in Anno Online ein Halloween-Event. Darin erwartet Sie die Questreihe „Das verfluchte Schiff“ und die neue Abenteuer-Insel, die Laterneninsel. Bauen Sie dort Kürbisse an und stellen Sie Laternen her. Als neue Währung dienen die Schwarzen Bohnen, die Sie für Produktionsketten und zum Erforschen von Sektoren einsetzen.

Anno Online Halloween 2 groß. Quelle-Ubisoft

Verwunschene Gebäude bauen Sie beim Anno Online-Halloween-Event.

Außerdem gibt es Silberschädel als zusätzliche Ware, mit denen Sie exklusive Halloween-Event-Gegenstände in Anno Online erwerben, darunter der verwunschene Baum, die verwunschene Mühle und die verwunschene Papiermühle. Auch die Buffs Kürbissuppe und Rindergulasch sind nützliche Items beim Halloween-Event. Achtung: Sämtliche Gebäude auf Ihrer Hauptinsel können jetzt verflucht werden! Dann gilt es, die Mannschaftsmitglieder des verfluchten Schiffs zu finden.

Die neue Anno Online-Version hat noch wesentlich mehr zu bieten. Die Macher haben an dem System der Sektorerkundung geschraubt. In der Benutzeroberfläche der Sektorerkundung finden Sie neue Icons, die klarer verständlich sind. Vor allem aber wird die Sektorerkundung auf kolonisierten Inseln künftig von der Anzahl der Ressourcen berechnet. Die Kosten und die Dauer passt sich also an, je nachdem, welchen Profit Sie aus der Sektorerkundung ziehen. Dies gilt allerdings weder für die Hauptinsel von Anno Online noch für im Shop erworbene Inseln.

Im Itemshop des Spiels haben sich einige Preise geändert. Warenpakete sind allesamt größer geworden: Statt 80 Waren enthalten die kleinen 100 Stück und die großen statt 800 jetzt 1.000 Waren. Außerdem sind die Preise für einige Inseln mit Hanf und Wein, Getreide und Hanf beziehungsweise Wachs und Wein reduziert worden. Auch die Premium-Inselslots zwei bis vier sind günstiger geworden. Knapp 20 Fehler hat das Anno Online-Team auch noch beseitigt.

Melden Sie sich kostenlos in Anno Online an!

Mehr Browsergame-Halloween-Events...