Anno Online: Osterevent kommt mit Riesen-Update

Anno Online Osterevent groß. Quelle-Ubisoft
27. März 2013

Das zuvor per Livestream vorgestellte Osterevent von Anno Online ist inzwischen auf die Spielserver des Aufbau-Browsergames aufgespielt worden. Neben neuen Event-Einheiten und -Items haben die Entwickler gleich noch eine ganze Palette an Verbesserungen und Bugfixes mit in das Update gepackt, sodass Sie eine wahre Oster-Überraschung erwartet. Doch der Reihe nach.

Wie es sich für ein zünftiges Osterfest gehört, bringt das Osterevent Ostereier ins Spiel, die als neue Ressource dienen. Parallel dazu gibt es einen neuen Kapitän, den Schatzjäger. Genau genommen handelt es sich dabei um einen Eierjäger, da der Schatzjäger auf eine Expedition geschickt werden kann, um Ostereier zu suchen. Sie bilden ihn beim Schiffsbauer aus und er benötigt 12 Stunden, bis seine Expedition in Anno Online beendet ist. Items verkürzen die Zeit.

Anno Online Osterevent groß. Quelle-Ubisoft

Ostereier, Bugfixes, neue gegenstände und mehr erwartet Sie in Anno Online zum Osterevent.

An neue Quests haben die Entwickler von Anno Online ebenfalls gedacht. So gibt es eine tägliche Quest namens “Der mysteriöse Wanderer”, bei dem Sie den blauen Wanderer aufstöbern müssen, damit es Ostereier als Belohnung gibt. Zusätzlich finden Sie textbasierte Quests, nach deren Abschluss ebenfalls Eier auf Sie warten. Der Shop führt indes eine Menge neuer Angebote. Sie bekommen dort kleine und große Osterkörbe, ein Osterlamm, einen Mai- und einen Osterbaum sowie zwei neue Gebäude: den Glockenturm und die verbesserte Weizenfarm.

Einige der Verbesserungen werden Ihnen sofort ins Auge fallen. Neben neuen Quest-Grafiken gibt es etwa einen neuen Ladebildschirm. Andere Verbesserungen verstecken sich im Detail, also im Options-Menü. Musik und Soundeffekte können Sie in Anno Online nun separat regeln. Dafür ist es nicht mehr möglich, den Sound per Tastenkombination komplett abzustellen. Ein Tab ist hinzugekommen, das Sie über Tastenfunktionen informiert.

Auf der anderen Seite haben die Entwickler an der Benutzerfreundlichkeit gefeilt. Wählen Sie etwa ein Gebäude per Doppelklick an, bekommen Sie angezeigt, wie groß der Einflussbereich gleichartiger Gebäude ist. Darüber hinaus gibt es neue Grafiken für Pier- und Kontorgebäude, während die Einfärbung, die die Einflussbereiche von öffentlichen Gebäuden zeigen, aus dem Spiel genommen wurden. Was Sie sonst noch alles an Balancing-Änderungen und Bugfixes in Anno Online erwartet, finden Sie am besten selbst heraus. Mehr Osterevents erwarten Sie hingegen hier.