Anno Online: Rubine für Stresstest auf dem internationalen Testserver

Anno Online Stresstest internationaler Testserver groß. Quelle-Ubisoft
12. Juli 2013

Wenn Sie mit dabei sein möchten, wenn Anno Online seine Belastungsgrenzen auslotet, ist heute der richtige Zeitpunkt gekommen. Das Browsergame für Entdecker, Händler und Städtebauer führt am Freitagabend einen neuen Stresstest durch und entlohnt die Teilnehmer mit Rubinen. Doch erst, wenn das ganze System auf dem internationalen Testserver zusammenbricht, sind die Entwickler zufrieden!

So viele Anno Online-Spieler wie möglich sollen sich heute Abend ab 17 Uhr auf dem internationalen Testserver einfinden und das Spiel spielen. Die Macher der Wirtschaftssimulation möchten herausfinden, wie groß die Kapazitäten der Server sind. Damit sich möglichst viele Spieler anmelden, schafft das Team von Ubisoft einen Anreiz: 350 Rubine, die Premium-Währung des Spiels, soll es für alle Teilnehmer geben, wenn bei dem Stresstest die kritische Grenze erreicht ist und die Server kollabieren.

Anno Online Stresstest internationaler Testserver groß. Quelle-Ubisoft

Rauf auf den Testserver von Anno Online und Rubine gewinnen!

Einen Haken hat die Sache: Nur, wenn es wirklich einer Masse von Spielern gelingt, Anno Online auf dem internationalen Testserver zum Absturz zu bringen, gibt es die volle Belohnung von 350 Rubinen. Werden hingegen nur 90 Prozent der kritischen Grenze beim Stresstest erreicht, erhalten Sie als Teilnehmer auch nur 90 Prozent der 350 Rubine, also 315 Rubine. Weisen Sie also am besten alle Ihre Freunde und Mitspieler auf den bevorstehenden Anno Online-Stresstest hin und versenken Sie gemeinsam den internationalen Testserver!

Der Stresstest findet am heutigen Freitag, den 12. Juli, zwischen 17 und 19 Uhr statt. Melden Sie sich dazu auf dem internationalen Testserver an und besuchen Sie dort so viele Inseln wie möglich. Ist der Stresstest erfolgreich, bricht also die Technik zusammen, wird die Belohnung in Form von Rubinen im Laufe der folgenden Woche per Ingame-Mail ausgeschüttet.