Anno Online: Spieler gegen Spieler-Feature abgesagt

Anno Online Schiffskampf groß Quelle Ubisoft
15. September 2015

Anno Online wird nicht das ursprünglich angekündigte Spieler gegen Spieler-Feature erhalten. Wie die Macher des Browsergames im offiziellen Forum des Spiels mitteilten, ist die alte Roadmap mit künftigen Entwicklungsschritten nicht mehr gültig. Viele darauf angekündigte Features sind inzwischen entwickelt, andere werden wohl nie stattfinden.

Im Team von Anno Online hat es zuletzt große Umstrukturierungen sowohl bei den Community-Managern als auch bei den Entwicklern gegeben. Neue Ideen und Strategien sind so im Spiel angekommen, was einige alte Konzepte hinfällig gemacht hat. PvP, also der Kampf zwischen Spielern, soll nun nicht kommen, die bereits eingeführten Schiffsgefechte gegen Computergegner sollen zunächst genügend kämpferische Inhalte bieten.

Anno Online Schiffskampf groß Quelle Ubisoft

Schiffe erhalten in Anno Online mehr Features.

Auch die neue Inselübersicht soll nicht mehr in Anno Online integriert werden. Dafür läuft derzeit die Weiterentwicklung von Erfolgen. Künftig soll es auch möglich sein, diese Erfolge direkt mit Freunden im Spiel zu vergleichen – wann diese Funktion verwirklicht wird, ist allerdings noch nicht klar.

Die Pläne für Anno Online haben sich mit wechselndem Personal im Team geändert. Neue Ideen werden künftig ins Spiel einfließen. Wie diese genau aussehen, ist noch nicht bekannt – ob es wieder eine Roadmap geben wird, wissen die Macher selbst noch nicht. Klar ist: Das Spiel geht weiter und wird auch in Zukunft wachsen und gedeihen.