Anno Online: Weihnachtsevent um eine Woche verlängert

Anno Online Weihnachtsevent verlängert groß. Quelle-Ubisoft
2. Januar 2014

Seit dem 17. Dezember läuft in Anno Online das Weihnachtsevent. Eine gute Nachricht gibt es jetzt für alle, die noch dabei sind, die Quest zu erfüllen und die Abenteuerinsel Icehaven erkunden: Die Aktion wird nicht wie geplant am Dienstag, den 7. Januar, enden, sondern eine ganze Woche länger in dem Browsergame laufen.

Erst am 14. Januar geht das Anno Online-Weihnachtsevent zu Ende, wie die Macher jetzt ankündigen. Das kommt sicherlich vielen Spielern entgegen, die über die Feiertage weniger zum Spielen kamen und bei der Erfüllung der Quests hinterherhinken. Erst dann wird die Abenteuerinsel Icehaven und die Spielaufgaben zum Aufbau des Waisenhauses verschwinden.

Anno Online Weihnachtsevent verlängert groß. Quelle-Ubisoft

Das Weihnachtsevent von Anno Online genießen Sie jetzt noch eine Weile länger.

Der Shop von Anno Online wird auch nach dem eigentlichen Ende des Weihnachtsevents einige besondere Items feilbieten, die es nur zu der winterlichen Aktion gibt. Mit dem Update, das am 14. Januar ab 4 Uhr morgens beginnt, kommt überdies ein neuer Bereich für Achievements, also Errungenschaften, ins Spiel. Verschiedene Optimierungen bei der Lokalisierung sowie bei Tooltipps werden in dem Update ebenfalls enthalten sein.

Das Update vom 14. Januar wird Anno Online für eine gewisse Zeit lahm legen. Es ist noch nicht abzusehen, wie lange das Spiel nicht erreichbar sein wird. Sofern es um 14 Uhr noch nicht wieder weitergeht, wird das Team die Fans über den Twitter-Account auf dem Laufenden halten.

Jetzt noch schnell in Anno Online anmelden und das Weihnachtsevent durchspielen!