Antike Items: Griechische Mythologie bei FarmVille

Farmville Griechische Mythologie Pegasus groß; Quelle: Zynga/Facebook
16. April 2012

FarmVille, die beliebte Bauernsimulation auf Facebook, hat mal wieder Neuigkeiten zu vermelden: Ein neues Thema schmückt zahlreiche Updates – zurzeit steht alles unter dem Zeichen der griechischen Mythologie! Die nächsten zwei Wochen lang können Facebook-Farmer ihre Bauernhöfe in antike griechische Gärten verwandeln. Dazu stehen Bäume, Tiere, Gebäude, Dekorationen und Kleidung für den Spielcharakter zur Verfügung.

Wer an Griechenland denkt, hat nicht zuletzt Oliven im Kopf – klar, dass FarmVille bei seinen griechischen Wochen auch Olivenbäume anbietet. Auch Lorbeergewächse und Johannisbrotbäume sind für die nötige Menge Farm Cash zu haben. Sogar geflügelte Bäume gibt es!

Manches spektakuläre Tier aus der griechischen Sagenwelt wird bald die Farmen bevölkern - denn Hydra, Pegasus und andere geflügelte Geschöpfe sind Teil der Griechenland-Edition.

Farmville Griechische Mythologie Pegasus groß; Quelle: Zynga/Facebook

Pegasus, das geflügelte Pferd der alten Griechen, darf jetzt in FarmVille nicht fehlen.

Wenn Sie gern Ihre Farm mit Gebäuden und Deko-Elementen verschönern, können Sie sich über Pavillons, Tempel, Götterstatuen und Springbrunnen freuen. Ob Ehrerbietungen an Zeus oder Poseidon wohl Ihren Ernteerfolg erhöhen?

Damit nicht genug, denn auch Ihren Spielcharakter passen Sie leicht an das Griechenland-Thema an: Gehüllt in eine antike Toga wird die Arbeit vielleicht nicht schneller, wohl aber stilvoller verrichtet.

All diese Gegenstände sind für die nächsten zwei Wochen im FarmVille-Shop verfügbar. Allerdings erhalten Sie bis auf die Poseidon-Statue alle Objekte nur für die Premium-Währung Farm Cash.