Arcard MallGame: Offizieller Start mit drei neuen Shops

Arcard MallGame Ankündigung groß. Quelle-Upjers
28. Juni 2013

Rund zwei Monate war es Open Beta, nun ist Arcard MallGame offiziell gestartet. Zur Feier der Eröffnung gibt haben die Macher gleich drei neue Geschäfte mit zahlreichen zusätzlichen Produkten für Ihr virtuelles Einkaufszentrum eingebaut, das Sie in dem Browsergame führen.

Mit dem Asialaden und dem Sushi-Imbiss haben Ihre Kunden in Arcard MallGame zwei neue Möglichkeiten, sich mit exotischen Leckereien einzudecken. Maki und Nigrihäppchen gibt es beim Sushi-Imbiss, während der Asialaden dazu da ist, sich mit Sojasoßen und Durian-Früchten einzudecken.

Arcard MallGame Ankündigung groß. Quelle-Upjers

Arcard MallGame lädt alle Spieler ein, sich ein eigenes Einkaufszentrum einzurichten.

Der dritte neue Shop, der zur offiziellen Eröffnung von Arcard MallGame zur Verfügung steht, ist der Baumarkt. Dort finden die Besucher Ihrer virtuellen Shopping-Mall alles,was das Handwerker-Herz begehrt: Sägen und Bohrmaschinen sind die neuen Produkte, die der Baumarkt anbietet.

Arcard MallGame ging Ende April bereits in die offene Testphase und konnte viele Spieler überzeugen. Das wahrscheinlich einzige Browsergame, dass das Management eines Einkaufszentrums zum Thema hat, wird in Zusammenarbeit mit der Kette „Arcaden“ entwickelt, die selbst Shopping-Center in ganz Deutschland betreibt. Wenn Sie zeigen möchten, dass das Führen einer Ladenzeile mit allem, was dazugehört, kein Problem für Sie darstellt, dann melden Sie sich gleich hier kostenlos in Arcard MallGame an.