Asterix & Friends erhält neuen Publisher

Asterix & Friends Gamigo groß Quelle Gamigo
26. August 2014

Asterix & Friends ist künftig bei Publisher gamigo Zuhause. Damit kommt das Browsergame wieder in die Hände eines erfahrenen Plattform-Betreibers, nachdem es einige Monate vom Entwickler selbst betrieben wurde.

Asterix & Friends Gamigo groß Quelle Gamigo

Asterix & Friends gehört ab jetzt zum Publisher gamigo.

Im Mai hatte die Telekom als ursprünglicher Publisher die Vermarktungsrechte an Asterix & Friends an den Entwickler Sproing verkauft. Als neuer Eigentümer hatte Sproing das Spiel seitdem betrieben, musste allerdings eine Menge Rückschläge verkraften: Immer wieder kam es zu Ausfällen und Login-Problemen, zuletzt hatte es sogar Hacker-Angriffe auf die Serverzentrale des Unternehmens gegeben.

Jetzt nimmt sich die gamigo AG Asterix & Friends an und übernimmt die exklusive Vermarktung in Deutschland, Österreich, Belgien, der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien und Skandinavien. Für die Spieler dürfte dies indes mehr Sicherheit und Stabilität bedeuten, da gamigo als Betreiber anderer Browsergames wie Cultures Online Heroes über die nötige Server-Infrastruktur und Erfahrung in der Vermarktung von Spielen verfügt.

Das Spiel, in dem Sie ein eigenes Gallier-Dorf aufbauen können, geht damit wohl jetzt besseren Zeiten entgegen. Asterix & Friends lässt Sie im Gegensatz zu anderen Aufbau-Spielen nicht nur einfach Häuser bauen und Waren produzieren, sondern gibt Ihnen auch die Helden der beliebten Comics als Bewohner in die Hände. Ein Dorf leistet schließlich immer noch Widerstand gegen die römischen Legionen – es könnte Ihres sein.