Asterix & Friends: Erster Patch für das neue Asterix-Browsergame

Asterix & Friends Patch groß. Quelle-DTAG
2. Juli 2013

Für das brandneue Asterix & Friends gibt es ein erstes Update. Der Patch, der heute Vormittag eingespielt wird, bringt unter anderem Wasseranimationen und Widerstandslevel-Belohnungen in das Asterix-Browsergame. Außerdem werden Dinge am Inventar und bei der Umgebung verbessert sowie zahlreiche Fehler behoben.

Nachdem Asterix & Friends erst vor wenigen Tagen in die Open Beta ging und für alle Asterix-Fans spielbar wurde, verschönert jetzt der erste Patch die Optik des Spiels. Das bislang starre Wasser ist dann animiert und bewegt sich. Auch die Fischgründe, Wälder, Felder und Felsen werden für ein besseres Spielgefühl angepasst.

Asterix & Friends Patch groß. Quelle-DTAG

Neu sind auch Widerstandslevel-Belohnungen in Asterix & Friends: Sobald Sie einen neuen Widerstandslevel erreichen, gibt es eine E-Mail mit Belohnungen. Je höher der Level ist, den Sie erreichen, desto größer fällt natürlich auch die Belohnung aus. Überdies wird es leichter, die ersten beiden Widerstandslevels zu erlangen.

Fünf zusätzliche Inventarseiten gibt es ebenfalls in Asterix & Friends, sodass Sie insgesamt über zehn Stück verfügen. Zwei Inventarseiten gibt es zunächst, weitere erhalten Sie für Römerhelme, die Premium-Währung des Asterix-Browsergames. Weitere Verbesserungen beim ersten Patch betreffen beispielsweise verschiedene Quests, die Verfügbarkeit von Harz und die Droprate verschiedene Objekte. Die Stärke der Legionen wurde herabgesetzt und Patrouillen werden künftig keine externen Gebäude mehr blockieren. Ein gutes Dutzend weiterer kleinerer Fehler wird mit dem Update aus Asterix & Friends verschwinden.

Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung im neuen Asterix-Browsergame...