Asterix & Friends: Update bringt Gilden ins Spiel

Asterix und Friends groß_Quelle-telekom
27. Mai 2014

Heute, am Dienstag, findet ein wichtiges Update in Asterix & Friends statt: Das Browsergame wird offiziell von der Deutschen Telekom AG an den Entwickler des Spiels, die Wiener Firma Sproing, übergeben. Der Spielbetrieb im Brwosergame läuft aber wie gewohnt weiter und bringt in einem Update einige spannende Neuerungen mit sich.

In dem heute stattfindenden Update wird ein neues Spielelement eingeführt: die Gilden. Sie können sich darin mit Ihren Freunden zusammenfinden und sich gemeinsam im Spiel unterstützen. Geben Sie Ihrer Gilde einen Namen und suchen einen Banner aus. Dann müssen Sie sich in neuen Rollen zurechtfinden: Es gibt den Chef, den Ältesten, den Krieger und den Dorfbewohner. Zusammen bilden Sie sicher ein unschlagbares Team. Die Gilden-Freunde sind in der Freunde-Sektion des Turnier-Leaderboards aufgelistet.

Freuen Sie sich über mehr Austausch durch Gilden mit Ihren Freunden in Asterix & Friends!

Die Spielemacher haben weitere Neuerungen in Asterix & Friends eingeführt. Um den Spielverlauf spannender zu gestalten, können Sie ab sofort alle Erfahrungen mit Freunden auf Facebook teilen. Vielleicht wird so der eine oder andere Freund ebenfalls Mitspieler und Mitglied Ihrer neuen Gilde.

Sicher wird Sie ebenfalls freuen, dass 17 neue Quests in Asterix & Friends zur Verfügung stehen. Die Spielemacher verraten so viel, wie dass es sich um das Thema Kochen drehen wird. In den teilweise wiederholbaren Quests werden Sie womöglich die alte, gallische Gerichte nachkochen.