Auch in Undermaster weihnachtet es sehr

Undermaster Eishack-Event groß Quelle Upjers
9. Dezember 2014

Selbst die Monster in Undermaster geraten in diesem Monat in Weihnachtsstimmung: Die fleißigen Erdwichtel in dem Browsergame bekommen dabei als Lohn für die Arbeit des vergangenen Jahres viele kleine Geschenke. Diese müssen Sie jedoch erst im laufenden Event freilegen, um am Eventende am 16. Dezember tolle Belohnungen zu erhalten.

Die Weihnachtsaktion eröffnet Ihnen die Eishack-Challenge: Frau Minotaurus hat viele Geschenke für Erdwichtel in den Wänden des Verlieses versteckt. Diese wurden aber aus Eifersucht von Herrn Minotaurus schwerer zugänglich gemacht: Die Eishexe hat das Gestein eingefroren. Die Erdwichtel müssen die Eisblöcke nun abarbeiten und können durch Eisportale in immer neue Eisebenen vordringen, um mehr Geschenke zu sammeln. Bedenken Sie dabei aber, dass es in den Eisportalen kein zurück gibt: Räumen Sie erste die ganze Ebene, bevor Sie sich voranwagen.

Undermaster Eishack-Event groß Quelle Upjers

Ihre Erdwichtel müssen in Undermaster jetzt fleißig Eis hacken.

Wenn die Geschenke am 16. Dezember gegen Mittag ausgewertet werden, können Sie tolle Deko-Items für Ihr Undermaster-Verlies bekommen. Diese halten sich natürlich an das Weihnachtsthema und umfassen einen Geschenke-Stapel mit einem ganz besonderen Geschenk darin, ein Lebkuchenhaus und natürlich ein Weihnachtsbaum – passend zum Kerkerambiente mit Morgenstern-Spitze. Lassen Sie Ihre Erdwichtel also jede Menge Eis hacken und verschönern Sie damit Ihr unterirdisches Heim!