Auf Facebook: SimCity Social startet in die Open Beta

SimCity Social geht online groß; Quelle: Playfish/EA/Facebook
2. Juli 2012

Vor gerade einmal drei Wochen wurde es offiziell angekündigt – nun ist SimCity Social bereits auf Facebook online gegangen und für alle neugierigen Spieler zugänglich. In einer offenen Beta-Version können Sie die Städtbau-Simulation nun als Social Game ausprobieren.

Der neue Ableger der beliebten SimCity-Reihe wurde Anfang Juni auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles vorgestellt. An der Entwicklung beteiligt war die Firma Maxis, die bereits für die älteren SimCity-Teile verantwortlich war, sowie Electronic Arts mit seinem Tochterunternehmen Playfish, das ein echter Social Game-Spezialist ist. Diese Kooperation funktionierte bereits bei dem Facebook-Spiel The Sims Social gut – nun wollen die Amerikaner auch in Sachen Städtebau im sozialen Netzwerk ihre Kompetenzen zeigen.

SimCity Social geht online groß; Quelle: Playfish/EA/Facebook

SimCity Social dürfte in Grundzügen dem entsprechen, was Fans der Serie bereits kennen. Bauen Sie Straßen und andere Verkehrswege, weisen Sie Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete aus, errichten Sie Sicherheitsbehörden, Kraftwerke und andere Einrichtungen für die kommunale Versorgung. Zusätzlich wird die Facebook-Komponente dafür sorgen, dass viele Freunde sich auszahlen. Sie können als SimCity-Bürgermeister Ihre Facebook-Freunde mit der Leitung der Feuerwehr in Ihrer Stadt beauftragen oder einander bei Forschungsaufträgen unter die Arme greifen.

Wer jetzt schon beginnt, SimCity Social in der Open Beta zu spielen, soll sich keine Sorgen machen müssen, dass die Spielstände zum Ende der Testphase verschwinden – einen Reset wird es nach Abschluss des Beta-Stadiums nicht geben, so das SimCity Social-Team.