Auf Safari im Wimmelbildspiel - Neues Facebook-Spiel "Animal Kingdom Explorers"

Disney Animal Kingdom groß; Quelle: Playdom/Facebook
18. April 2012

Auf Safari gehen und tolle Tierarten beobachten ist wohl der Traum von Vielen – mit Animal Kingdom Explorers macht Disney das jetzt zumindest in einem Facebook-Spiel virtuell möglich. Animal Kingdom Explorers, ein neues Wimmelbildspiel, ist erschienen. Hier gehen Sie auf die Pirsch nach verschiedensten Tierarten!

In sehr plastischen Bildern sind Sie aufgefordert, einzelne Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erkennen und zuzuordnen. Gerade für Jüngere bietet das den Reiz des Neuen und bringt ihnen nebenbei etwas über die Tierwelt unserer Erde bei.

Das Spiel steht unter dem Motto „Die Reise beginnt hier“ - Sie begeben sich auf den spannenden Weg durch verschiedenste Plätze in Naturreservaten. Mit einem ganzen Expeditionsteam aus hilfsbereiten Personen starten Sie die Reise: Die erste Szene spielt somit natürlich am Bahnhof und es geht um die Suche nach dem richtigen Gepäck.

Disney Animal Kingdom groß; Quelle: Playdom/Facebook

Durch das Spiel hindurch gibt es viele unterschiedliche Landschaften und Tierarten zu bestaunen. Nebenbei bauen Sie Ihr eigenes Naturreservat auf. Dort stehen Ihnen außerdem spannende Aufgaben (Quests) bevor. Laden Sie Freunde zu dem Spiel ein, dann können Sie sich gegenseitig in Ihren Reservaten besuchen!

Disney hat sich für die Herstellung des Wimmelbildspiels eines eigenen, erfahrenen Spiele-Herstellers bedient: Playdom gehört Disney und sorgte schon für das beliebte Wimmelbildspiel Gardens of Time. In diesem geht es um die Suche nach verborgene Objekten, die aus ganz unterschiedlichen historischen Epochen stammen. In Animal Kingdom Explorers reisen Sie nun nicht durch die Zeit, sondern durch die Welt und ihre Natur!