Aufregend: My Fantastic Park angekündigt

My Fantastic Park Screenshot. Quelle-Upjers
18. Dezember 2012

Browsergame-Hersteller Upjers (My Free Zoo, Garbage Garage) wird nicht müde, neue Spiele auf den Markt zu bringen. Nach den jüngsten Ankündigungen Kapifari und Arcard MallGame steht als Nächstes My Fantastic Park von der Bamberger Firma an. In dem Spiel dreht sich alles um den Aufbau eines spannenden Freizeitparks.

Achterbahnen, Schiffschaukeln, Autoscooter – ein guter Vergnügungspark verfügt über zahlreiche Attraktionen. Genau solche Fahrgeschäfte werden Sie bei My Fantastic Park, das optisch durchaus mit seinem Bruder aus dem Zoo vergleichbar ist, erbauen. Sie können Ihre Anlage in verschiedene Themenbereiche aufteilen und packende Show-Darbietungen arrangieren. Ihrer Fantasie sind wenige Grenzen gesetzt.

My Fantastic Park Screenshot. Quelle-Upjers

Ein reinstes Zuckerschlecken wird aber auch das Management eines Freizeitparks nicht sein. Strategische Entscheidungen, kluge Planung sowie ein guter Überblick über Finanzen und Rohstoffe sind erforderlich, damit aus einem unbedeutenden Park ein Vergnügungsparadies wird. Bedenken Sie immer, dass nur zufriedene Besucher gute Gäste sind! Natürlich soll auch der Austausch mit Freunden in dem Spiel nicht zu kurz kommen.

Bisher gab Upjers noch nicht bekannt, wann My Fantastic Park erstmalig spielbar sein wird. Es ist allerdings jetzt schon möglich, sich auf der offiziellen Website für einen Zugang zur geschlossenen Beta-Phase zu bewerben. Sobald dann die Closed Beta gestartet wird, haben Sie mit etwas Glück die Möglichkeit, das Spiel vorab zu testen.