Battle of Crowns: Ingame-Chat und tägliche Quests

Battle of Crowns tägliche Missionen groß. Quelle-Gameforge
6. November 2013

Die Seefahrer und Kolonisten von Battle of Crowns dürfen sich über wichtige Neuerungen freuen. Ab sofort ist es möglich, per Ingame-Chat zu kommunizieren. Tägliche Quests sorgen für neue Herausforderungen und bei den Versorgungsmissionen des Browsergames gibt es ebenfalls Verbesserungen.

Der neue Ingame-Chat, der mit dem gestrigen Update auf Version 0.79 in Battle of Crowns eingeführt wurde, vernetzt die Spieler wesentlich besser. Handelspartner finden, Hilfestellungen geben oder sich gemeinsam gegen Piraten wehren – all das ist jetzt mit dem Ingame-Chat einfacher möglich. Dazu kommt, dass die meisten Fenster im Spiel eine dynamische Höhe erhalten haben. So passen sich die Fenster Ihrer Bildschirmgröße an. Nach und nach soll diese Verbesserung bei allen Fenstern eingeführt werden und somit mehr Übersicht gewährleisten.

Battle of Crowns tägliche Missionen groß. Quelle-Gameforge

Tägliche Quests fordern die Spieler von Battle of Crowns heraus.

Jeden Tag eine neue Quest gibt es jetzt ebenfalls dank des Battle of Crowns-Updates. Diese stellen Sie beispielsweise vor die Aufgabe, eine bestimmte Menge Waren zu handeln oder einen gewissen Kampf zu bestehen. Womöglich wird es in Zukunft noch mehr tägliche Quests geben, mit Version 0.79 gibt es erst einmal eine pro Tag.

Was die Versorgungsmissionen betrifft, so sollen ab sofort die Auswirkungen beim Abschluss der Quest sofort spürbar werden. Bugfixes gibt es ebenfalls in Battle of Crowns: Die Anzeige der Schiffskapazität, der Regler bei Angeboten und Anfragen im Marktplatz, Seekämpfe mit Schiffen ohne Kanonen, das Entladen von Truppen und das Spionieren auf Schatzinseln – all dies soll jetzt mit weitaus weniger Problemen verbunden sein.