Battlestar Galactica Online: Kein Spawn-Camping mehr - Mentorenprogramm für junge Raumpiloten

Battlestar Galactica Online Spawn-Camping groß. Quelle-Bigpoint
26. April 2013

Große Neuerungen gibt es für die Spieler von Battlestar Galactica Online: In dem jüngsten Update für das Weltraum-Browsergame wurden die Rematerialisierungspunkte angepasst, sodass Sie Hinterhalten beim Spawn-Camping entgehen können. Außerdem kommt in Kürze ein Mentorenprogramm ins Spiel, in dem erfahrene Raumpiloten den Grünschnäbeln beim Start helfen können.

Viele Battlestar Galactica Online-Spieler litten darunter, dass bei den Einstiegspunkten der Sektoren Gegner auf sie lauerten. Dieses sogenannte Spawn Camping soll es künftig nicht mehr geben, denn die Macher des Browsergames haben zu diesem Zweck an den Rematerialisierungspunkten geschraubt. Der Sektor-Einstieg wurde von den Abdockzonen der Außenposten getrennt.

Battlestar Galactica Online Spawn-Camping groß. Quelle-Bigpoint

Auf diese Weise ist es nicht mehr so vorhersehbar, ob Sie bei Battlestar Galactica Online einen Sektor betreten – Spawn-Camping dürfte damit der Vergangenheit angehören. Weitere Punkte des aktuellen Updates: Tauschkörper wurden im Preis um über 80 Prozent gesenkt und der Cooldown der Tauschkörper-Raketenwerfer ist ebenfalls deutlich niedriger geworden. Einige Bugfixes haben die Macher ebenfalls durchgeführt.

Schließlich kommt mit dem nächsten Update das Mentorenprogramm in Battlestar Galactica Online. Ähnlich wie bei Farmerama aus dem gleichen Hause haben die Spieler dann die Möglichkeit, Neulingen zu zeigen, worauf es in dem Browsergame ankommt. Wer sich noch auf Level 1-9 befindet, kann ab Sonntag, den 28. April, auf T3S-Server teilnehmen. Ab 20 Uhr stehen dort die erfahrenen Moderatoren für Fragen und Antworten zur Verfügung.