Battlestar Galactica Online patcht die Server

Battlestar Galactica Online Update groß Quelle Bigpoint
7. Oktober 2014

Battlestar Galactica Online erhält ein großes Update. Die seit Längerem erwarteten Verbesserungen an dem Browsergame sollen am Mittwoch, den 8. Oktober, auf die Server aufgespielt werden und bringen neue Features, Verbesserungen, Bugfixes und Änderungen in der Balance.

Die neuen Features von Battlestar Galactica Online umfassen die Tooltips, die Zwischensequenzen, das Event Drohnen-Überfall sowie einige neue Kollisionsmechaniken. Alle Tooltips verwenden jetzt den neuen Grafikstil der Nutzeroberfläche und mehrere Anzeigen wurden für eine bessere Übersicht optimiert. Die Andocksequenzen wurden optisch verbessert und das Drohnen-Überfall-Event kann nun dynamisch als Standardmission geflogen werden. Raketen können künftig bei der Kollision mit Planetoiden explodieren, während Asteroiden auch für Kampf- und Escortschiffe eine Gefahr darstellen.

Battle Star Galactica Online Update groß Quelle Bigpoint

Ein Update soll Battlestar Galactica Online eine bessere Balance bringen.

Ansonsten wurde in Battlestar Galactica an vielen Ecken und Kanten optimiert. Beispielsweise wurden Plattformen neu positioniert, wenn diese mit Wiederbelebungspunkten oder untereinander Probleme bereitet haben. Auch wurden einige Bugs ausgemerzt und die Balance einiger Außenposten und Schiffstypen durch Anpassung von Sichtradien und Energiewerten verbessert.

Von vielen Spielern bereits für tot erklärt, meldet sich Battlestar Galactica Online mit dem neuen Update glorreich zurück. Viele Verbesserungen dürften ein insgesamt ausgeglicheneres und spannenderes Spielerlebnis ermöglichen und den Piloten neue Weltraumabenteuer ermöglichen.