Bei Farmerama startet ein großes Mini-Event-Wochenende

Farmerama-EventWE-groß-QuelleBigpoint
11. April 2017

Das Wochenende wird intensiv bei Farmerama. Im süßen Simulations-Browsergame sind die nächsten Tage vollgestopft mit Herausforderungen für Sie und Ihre Tierzucht.

Allen voran steht von Freitag, den 3. Februar 2017 (14:00 Uhr) an wieder das beliebte Schenken&Handeln-Event. Verschenken Sie überflüssige Gegenstände aus Ihrem Inventar an befreundete Mitspieler oder tauschen Sie. Sie können Ihre Items auch verkaufen, um ein paar Moospenny zu erhalten. Für jede dieser Funktionen ist eine Lizenz nötig, die Sie über Tulpengulden (TG) erstehen. Das Event läuft noch bis Montag, den 6. Februar 2017 (14:00 Uhr).

Das nächste tolle Event, dass bereits seit dem 2. Februar (14:00 Uhr) läuft, ist das Neonstall-Event. Hierfür benötigen Sie Grund- und Zuchttiere; Frosch, Hund und Fledermaus müssen mit dem jeweiligen Gegenwert in die drei Eventräume eingezahlt werden. Sind alle Aufgaben in den Räumen gemeistert, können Sie in die finale Aufgabe einzahlen: Als Preise winken jede Menge verschiedener Neonreform-Körbe mit vielen tollen Gegenständen. Über die Eventuhr, die Newsseite der Entwickler oder den Eventplatz nehmen Sie am Neonstall-Event teil, dass noch bis Mittwoch, den 8. Februar 2017 (14:00 Uhr) läuft. Sie müssen zur Teilnahme allerdings mindestens Level 21 erreicht haben.

Das letzte große Event ist die Superfutter-Verkaufsaktion. Bei Ersterem können Sie noch bis Sonntag, den 5. Februar 2017 um 18:00 Uhr Superfutter-Pakete verschiedener Größen zu einmaligen Angeboten erhalten: Das Paket S (65x Superfutter) kostet Sie 49 Tulpengulden, Paket M (175x Superfutter und 20x Parfum) 125 TG und das L-Paket 249 TG, hierfür erhalten Sie dann allerdings auch satte 375 Superfutter, 20 Parfum und 2 Superfutter für Ihre Nachbarn als Geschenk. Die Verkaufsaktion lohnt sich also.

Wenn Sie noch nicht Teil der Farmerama-Gemeinde sind, dann ist dieses Wochenende die perfekte Gelegenheit, um einzusteigen. Spielen sie lieber spannende und gruselige Simulationen? Dann testen Sie Ghosty Manor aus, um den Besuchern Ihres Spukhauses einen gehörigen Schrecken einzujagen. Nicht technisch genug? Dann ist der Eisenbahn-Simulator Train Station genau das Richtige für Sie.