Bloodmoon erweitert Clankämpfe und Ehrensystem

Bloodmoon Update groß Quelle Playa
5. Juli 2015

Eine neue Version von Bloodmoon hat die Server des Browsergames erreicht und bringt einige Neuerungen in die Welt von Vampiren, Werwölfen und Jägern. Clan-Kämpfe können damit künftig über Stadtgrenzen hinaus geführt werden und das Ehrensystem erhält einige Änderungen, die sich langfristig auch auf den Einfluss eines Clans auswirken können.

Dadurch, dass Sie in Bloodmoon mit Ihrem Clan auch Clans in anderen Städten angreifen können, zeigt die Rangliste in Zukunft tatsächlich den stärksten Clan an. Die Ehre auch in der eigenen Stadt wird dadurch ebenfalls beeinflusst und Sie erhalten beim Sieg über einen anderen Clan so viel Einfluss, als ob alle Mitglieder der Verliererseite einmal bei Ihnen gespendet hätten.


Ab jetzt kann Ihr Clan in Bloodmoon auch in fremden Städten Ehre erlangen.

Bei Clankämpfen von Bloodmoon können Sie künftig keine Ehre mehr verlieren. Bei einem Sieg erhalten Sie weiterhin Ehre und Einfluss, der Verlierer geht einfach leer aus. Seiten mit wenigen Spielern können sich allerdings über einen Städtebonus freuen, der bei 25 Prozent beginnt.

Mit den Änderungen am Ehrensystem von Bloodmoon geht es mit der Ehre nur noch nach oben. Die Entwickler haben angegeben, dass dies notwendig sei, da sonst Angriffe aus fremden Städten die Rangliste in der eigenen Stadt durcheinanderbringen könnten. Da es keine separaten Systeme für Ehre weltweit und in der eigenen Stadt geben sollte, bleibt die Ehre jetzt immer gleich – oder steigt an.