Brave Little Beasties: Bilden Sie Beastie-Banden

Brave Little Beasties Banden groß. Quelle-Upjers
16. September 2013

Gemeinsam ist's am schönsten: Ab sofort ist es möglich, sich in Brave Little Beasties zu Banden zusammenzuschließen. Das Browsergame rund um die wackeren Monster hat ein Update erhalten, das die Beastie-Banden ins Spiel bringt. Dazu gibt es neue Statistiken, die einen Überblick über die erfolgreichsten Bündnisse geben.

Wenn Sie in Brave Little Beasties Banden bilden möchten, so müssen Sie lediglich Stufe 10 als Monsterzüchter erreicht haben. Dann gründen Sie selbst eine Beastie-Bande, die zunächst drei Mitglied-Slots aufweist. Um weitere Slots freizuschalten, zahlen Sie und die anderen Mitglieder Silber in die gemeinsame Kasse ein.

Brave Little Beasties Banden groß. Quelle-Upjers

Mit einer Bande sind Zucht und Kampf in Brave Little Beasties noch ertragreicher.

Der große Vorteil der Banden in Brave Little Beasties ist, dass die von Ihnen und Ihren Mitstreitern erworbenen Punkte auch immer der ganzen Bande gutgeschrieben werden. Dabei ist unerheblich, ob es sich um Punkte durch Zucht oder Kampf handelt, die Bande profitiert immer von den Heldentaten ihrer Mitglieder.

Um zu sehen, welches die beste Brave Little Beasties-Bande ist, sehen Sie sich die neuen Statistiken an. Im Goldenen Stadtbuch finden Sie einen zusätzlichen Reiter, in dem die Erfolge einer Allianz aufgeführt sind. Die Banden-Statistik zeigt Ihnen sowohl die Erfolge im Bereich Kampf als auch in Zucht-Angelegenheiten. Im Zusammenschluss mit Freunden macht das Monsterzüchten gewiss noch einmal so viel Spaß!