Brave Little Beasties: Offizieller Start - Feuerziege erweitert die Monster-Welt

Brave Little Beasties offizieller Start groß. Quelle-Upjers
11. Juli 2013

Die Brave Little Beasties haben die Open-Beta-Phase hinter sich gelassen. Das bunte Monster-Browsergame ist jetzt offiziell gestartet und bietet mit der Feuerziege gleich ein neues Geschöpf. Außerdem können Sie ab sofort mit dem Wachstums-Tonikum Ihre Beasties noch größer werden lassen.

Etwas mehr als zwei Monate lang wurde Brave Little Beasties von zahlreichen Spielern in der Open Beta auf Herz und Nieren geprüft. Jetzt hat diese Phase ein Ende und das Spiel ist offiziell live gegangen. Dazu gibt es gleich Unterstützung durch die Feuerziege: Dieses neue Beastie erhalten Sie als Monsterzüchter gratis, wenn Sie einen Kauf von 150 Rubinen – die Premium-Währung des Spiels – tätigen. Auch den passenden Lolli für die Feuerziege gibt es umsonst dazu.

Brave Little Beasties offizieller Start groß. Quelle-Upjers

Hurra, hurra, die Brave Little Beasties sind da!

Eine weitere Neuerung zum offiziellen Start von Brave Little Beasties ist das Wachstums-Tonikum. Mit dieser Substanz, die Sie im Shop erwerben, werden Ihre Beasties bis zu zehn Prozent größer als normal. Insgesamt fünf Mal können Sie das Wachstums-Tonikum pro Monster anwenden. Gleichsam finden Sie ein Schrumpf-Tonikum im Shop, das den gegenteiligen Effekt hat.

Damit nicht genug: Mit dem offiziellen Start erhalten Sie in Brave Little Beasties jetzt auch Empfehlungen für Nachbarn. In der Nachbar-Leiste direkt nach dem Login sehen Sie die Vorschläge, wer Ihr Nachbar werden könnte. Noch dazu ist es jetzt möglich, in der Arena 15 statt bisher zehn Punkte zu erreichen.

Werden Sie selbst zum Monsterzüchter und melden Sie sich kostenlos in Brave Little Beasties an!