Browsergame-Macher voll auf die Schildkröte gekommen

My Free Farm Krötenhaus groß. Quelle-Upjers
24. Mai 2012

Welt-Schildkröten-Tag – den gibt es und er fand offiziell gestern statt. Wer das bei sich nicht bemerkt haben sollte, kann jetzt nochmal mit den Browsergames von Upjers die Schildkröten feiern.

Der Spielhersteller hat in vielen seiner Games das Tier eingebaut und seit gestern spezielle Aktionen rund um die Schildkröte eingeführt.

My Free Farm Krötenhaus groß. Quelle-Upjers

Na sowas: Im Bauernhaus von My Free Farm tanzt eine Schildkröte!

In einem Zoospiel wie My Free Zoo mag das Tier sicherlich nicht überraschen: Hier dürfen Spieler eine süße Wasserschildkröte neu begrüßen. Sie fühlt sich besonders wohl in den Wassergehegen und kann entweder im Shop gekauft oder über Kartenteile gesammelt werden.

In einem Rollenspiel wie Secret Relict ist sie schon weniger zu erwarten. Dort bekommt man bei einem Kauf von 100 oder mehr Gold eine „Mächtige Schildkröte“. Die wird am besten vergraben oder im Museum aufgestellt, um täglich 50 Silberstücke und weitere Vorteile zu erhalten.

Warum sollte eine Farm keine Schildkröte besitzen? In My Free Farm tanzt das träge Tier sogar in eurem Bauernhof. Sie finden das Haustier entweder im Einrichtungskatalog oder erhalten sie kostenlos bei jedem Kauf von Coins ab 10 €.

Auch in Kapi Hospital ist die Schildkröte Ilse nur käuflich zu erwerben. Susi heißt das Tier im Wurzelimperium und ist dort ebenfalls im Shop erhältlich. In Kapi Regnum hingegen wurde das kleine Tier vor eurem Stadttor ausgesetzt. Bieten Sie ihr einen Platz in Ihren Stallungen an, da wird sie sich sicherlich wohlfühlen und es Ihnen danken. Damit wäre wenigstens virtuell eine gute Tat zum Tag der Schildkröte vollbracht.