Clash of Clans plant Kämpfe gegen Freunde

Clash of Clans Update groß Quelle Supercell
22. Mai 2016

In diesem Monat soll das Mobile-Game Clash of Clans ein ganz besonderes neues Feature erhalten: Mit freundlichen Herausforderungen können Sie künftig Kämpfe gegen Mitglieder Ihres eigenen Clans einleiten – zur Übung, zum Spaß oder auch in freundschaftlicher Rivalität. Diese Kämpfe werden keine Truppen, Zaubersprüche, Helden oder Fallen kosten und sind unbegrenzt verfügbar.


In Clash of Clans können Sie bald auch gegen Freunde kämpfen.

Sie können andere Mitglieder Ihres Clans in Clash of Clans mit dem nächsten Update jederzeit zum freundlichen Kampf einladen. Verluste macht dabei keiner der beteiligten Spieler, Sie können also einfach die Schlacht genießen. So können Sie nach Belieben den Kampf im Spiel üben und so für den Ernstfall bereit sein. Neben dem neuen Feature erhält Clash of Clans einige Verbesserungen in der Balance. Außerdem gibt es einen neuen Zauberspruch, bei dem Sie knöcherne Krieger hinzuziehen können.

In Clash of Clans bauen Sie ein Dorf auf und schicken mutige Kämpfer zu Echtzeitgefechten in die Wohnstätten anderer Spieler. Ganz ähnlich spielt sich Monkey Bay, wo Sie direkt im Browser eine eigene Pirateninsel einrichten und Ihre Mannschaft auf Kaperfahrt schicken. Ist Ihnen der Aufbau einer Wirtschaft wichtiger, sollten Sie einmal einen Blick auf Goodgame Empire werfen.