Cultures Online Heroes: Satte Belohnungen beim Tyr-vs.-Mars-Event

Cultures Online Heroes Tyr vs. Mars groß. Quelle-Funatics
17. März 2014

Bei einem neuen Event in Cultures Online Heroes dreht es sich um den römischen Kriegsgott Mars. Dieser hat sich in die Länder des Wikinger-Browsergames begeben und dort den Monat März geraubt. Ihre Aufgabe ist es, an der Seite des Lokalmatadoren den März zurück zu beschaffen. Zwei Wochen lang winken wertvolle Boni bei der Aktion, der ein neues System zugrunde liegt..

Am heutigen Montag geht es los mit dem großen Event Tyr vs. Mars in Cultures Online Heroes. Die Besonderheit daran ist das sogenannte Stretch-Goal-System: Je nachdem, wie sehr Sie sich bei der Server-übergreifenden Aktion einsetzen, umso bessere Belohnungen dürfen Sie erwarten. Es gibt zahlreiche PvE-Missionen inklusive Dungeon und Ragnarök zu bestehen; je mehr, desto besser.

Cultures Online Heroes Tyr vs. Mars groß. Quelle-Funatics

Neues Event in Cultures Online Heroes: Tyr vs. Mars

Zunächst beginnt die Sammelphase beim Tyr-vs.-Mars-Event, die bis zum 31. März andauert. Anschließend geht es in die Belohnungsphase, die vom 1. April an noch einmal eine Woche lang geht. Wenn entsprechend viele Missionsziele erreicht werden – der Fortschritt darüber ist an der Tyr-Statue im Dorf erkennbar – erhöht sich die Anzahl der Belohnungen in der Belohnungsphase.

Ziel 1 und 2 während der Sammelphase werden erreicht, wenn 1,5 Millionen bzw. 1,8 Millionen Missionsbelohnungen gesammelt werden. Damit stellt sich ein +200-Reiselust-Bonus bei Ziel 1 und ein 20-prozentiger XP-Bonus bei Ziel 2 ein. Das Hauptziel ist schließlich, zwei Millionen Missionsbelohnungen zu erreichen. Damit würden Sie 200 Prozent Kolonien/Euphorie in Cultures Online Heroes erzielen. Nicht schlecht also, was Tyrs Segen zu bieten hat.