Das Eis ist gebrochen: Ice Age Online in die Open Beta gestartet

Ice Age Online Open Beta groß; Quelle: Bigpoint
10. Juli 2012

Eigentlich war geplant, das Spiel schon vor dem Kinostart von „Ice Age 4 – Voll verschoben“ für Interessierte zu öffnen. Doch nun ist mit einiger Verzögerung die Open Beta von Bigpoints Browsergame zum Film online gegangen. Ab sofort können sich alle Fans von Manni, Sid, Diego & Co. für die offene Testphase von Ice Age Online anmelden. In zehn Sprachen ist das Spiel verfügbar.

Ohne großes Aufsehen ließ Publisher Bigpoint die neue Website des Browsergames online gehen, obwohl dies eigentlich schon am 28. Juni stattfinden sollte. Nun aber lässt sich Ice Age Online in einer Open Beta-Version spielen. Sie übernehmen darin die Rolle eines Faultiers, das von seinem Onkel Sid eine Menge spannender Geschichten gehört hat und nun selbst Abenteuer erleben will.

Ice Age Online Open Beta groß; Quelle: Bigpoint

So sieht die Jump'n'Run-Action von Ice Age Online aus.

Das Browsergame verspricht actionreiche Jump'n'Run-Level, in denen Sie sich nach einem Vulkanausbruch auf die Suche nach Ihrer verstreuten Herde machen. Sammeln Sie Nahrung und Baumaterialien ein und begegnen Sie gefährlichen Eiszeit-Tieren. Ob Sie den Gegnern lieber aus dem Weg gehen oder sie angreifen, liegt bei Ihnen. Gleichzeitig steht der Bau eines Lagers auf dem Plan in Ice Age Online – Unterkünfte, Versorgung und dergleichen sind für die Mitglieder Ihrer Herde von großer Wichtigkeit.

Ice Age Online war zunächst am 31. Mai in die geschlossene Beta-Phase gegangen. Wann das Spiel endgültig live gehen wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings ist davon auszugehen, dass die Beta-Version nicht allzu lang auf dem Servern laufen dürfte. Schließlich läuft der namensgebende Film bereits seit dem 2. Juli in den deutschen Kinos.