Der Dreck muss weg: GreenSeven-Event bei Farmerama

Farmerama GreenSeven Event groß ; Quelle: Bigpoint
4. Mai 2012

Starke Luftverschmutzung, verursacht durch die Fabriken von Borsty dem Wildschwein, greift auf den Farmen der Farmarama-Bauern um sich. Immer mehr Industrie produziert schlechte Luft. Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln, Initiative ergreifen und der Luftverschmutzung entschieden entgegen treten, mit dem GreenSeven-Event, das vollen Einsatz in Einzel- und Gemeinschaftsaufgaben von allen Farmern fordert.

Das GreenSeven-Event bei Farmerama startet heute, am 4. Mai, und hält wieder jede Menge Herausforderungen für die Farmer bereit. Los geht es mit dem ersten Teil des Events vom 4. bis zum 10. Mai. Eine spezielle Questreihe erwartet die Bauern in der Farmhalle. Dabei müssen die begehrten GreenSeven-Punkte gesammelt werden, die später noch in großer Anzahl benötigt werden. Der zweite Teil des Events läuft dann vom 10. bis zum 16. Mai.

Farmerama GreenSeven Event groß ; Quelle: Bigpoint

Pflanzen Sie Bäume und viele Pflanzen, die Sauerstoff produzieren. Dieser springt bei der Ernte aus den Feldern und kann in der Farmhalle gegen GreenSeven-Punkte eingetauscht werden. Auch für die Gemeinschaftsaufgabe benötigen Sie die Ressourcen, die Sie auf diese Weise erhalten, um die Stadt schön und sauber zu erhalten. Im GreenSeven-Shop erhalten Sie vielseitige Belohnungen für Ihre erarbeiteten Punkte.

Das Event ist eine große Herausforderung für die Bauern und verlangt vollen Einsatz für die Umwelt, der sich aber lohnt, denn nur gemeinsam können die Farmer für eine saubere Luft sorgen. Am 16. Mai wird dann der dritte Teil des Events bei Farmerama starten.