Der Gaukler kommt nach My Little Farmies

My Little Farmies Gaukler groß Quelle Upjers
14. Januar 2015

In My Little Farmies gibt es für Ihre Farmies demnächst wieder viel zu lachen: Der Gaukler kann jetzt ein dauerhafter Bewohner Ihres mittelalterlichen Dorfes werden. In seinen bunten Klamotten bespaßt er nicht nur seine Mitbürger in dem Browsergame, sondern bringt Ihnen auch regelmäßig Geschenke ein.

Der Gaukler war im Mittelalter eine bunte Mischung aus Clown, Akrobat und Alleinunterhalter. Die bunte Kleidung machte sich dabei über die Mode der Adligen lustig und dank der sprichwörtlichen Narrenfreiheit durfte ein guter Gaukler auch als einziger Witze über Könige und Fürsten machen. In My Little Farmies gibt es den lustigen Gesellen jetzt in allen Boostern als Teilkarte – finden Sie acht davon, haben Sie einen neuen Bewohner in Ihren Straßen.

My Little Farmies Gaukler groß Quelle Upjers

Der Gaukler verteilt Freude und Geschenke in My Little Farmies.

Der Gaukler belustigt nicht nur Ihre anderen Bewohner, er bringt Ihnen auch alle fünf Stunden ein Bonusgeschenk wie etwa Produkte, Kartenteile, Erfahrungspunkte oder Taler. Diese müssen Sie allerdings selbst einsammeln, indem Sie den Stern über seinem Kopf anklicken. Haben Sie erst einmal einen Gaukler im Dorf, sollten Sie also regelmäßig nach ihm Ausschau halten – wer weiß, was der Spaßvogel anstellt oder für Sie auf Lager hat?