Der Wanderzirkus bringt Halloween nach Zoomumba

Zoomumba Halloween 2016 groß Quelle Bigpoint
23. Oktober 2016

Auch Zoomumba freut sich derzeit auf ein schauriges Halloween. In dem Browsergame können Sie sich so unbekannte Tiere in Boxen kaufen – zu dieser Jahreszeit natürlich thematisch passende und teils wirklich gruselige Geschöpfe sind dabei. Wo sonst können Sie in dem Browsergame schon einen echten Werwolf erhalten?

Zoomumba Halloween 2016 groß Quelle Bigpoint

Zoomumba feiert Halloween.

Wie immer beim Wanderzirkus von Zoomumba können Sie Kisten mit Tieren kaufen, die sich dann nach fünf Stunden öffnen und ihren Inhalt preisgeben. Sie erwerben so sprichwörtlich die Katze im Sack, wissen aber immerhin schon einmal, aus welcher Auswahl seltener Kreaturen der Inhalt sein wird: Zu Halloween sind darunter gruseligere Geschöpfe wie die Vampirfledermaus, der Werwolf aber auch echte Tiere mit unheimlichen Eigenschaften wie schwarze Katzen, Raben oder Koboldmakis.

Sie haben noch bis zum Dienstag, dem 25. Oktober, um 12:00 Uhr Zeit, Kisten im Wanderzirkus zu kaufen. Danach können Sie natürlich auch noch nicht geöffnete Kisten abwarten, um Ihre Preise zu erhalten. Welche der schaurigen Tiere Sie dann zum Halloween den Besuchern Ihres Tierparks in Zoomumba präsentieren können, wissen Sie also definitiv vor dem Fest – nicht allerdings beim Kauf. Aber vielleicht erhalten Sie ja sogar ein Zuchtpaar und können eine eigene Werwolf-Zucht aufmachen.