Deutscher Entwicklerpreis 2013: Diese Browsergames sind nominiert

Deutscher Entwicklerpreis 2013 groß Quelle Deutscher Entwicklerpreis
5. November 2013

Die Nominierungen für den Deutschen Entwicklerpreis 2013 stehen fest. Die Browsergames, die es in die engere Auswahl geschafft haben, dürfen sich gehrt fühlen. Die Auszeichnung feiert in diesem Jahr nämlich ihr zehnjähriges Jubiläum. In der Kategorie „Bestes Browsergame“ treten fünf Spiele gegeneinander an: Anno Online, Asterix & Friends, Goodgame Big Farm, Rail Nation sowie Merc Elite.

Deutscher Entwicklerpreis 2013 groß Quelle Deutscher Entwicklerpreis

Der Deutsche Entwicklerpreis feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum.

Konnte 2012 noch das taktische Söldner-MMO Jagged Alliance Online die Browsergame-Krone für sich behaupten, stehen die Chancen gut, dass der Deutsche Entwicklerpreis 2013 in diesem Jahr an ein andere Genre geht. Ob Mittelalter-Strategie in Anno Online, Comic-Strategie in Asterix & Friends, Bauernhof-Simulation in Goodgame Big Farm oder Eisenbahn-Management in Rail Nation – nur Merc Elites ähnelt vom Spielprinzip her dem letztjährigen Gewinner.

Rail Nation ist dabei als einziges Spiel für eine weitere Kategorie beim Deutschen Entwicklerpreis 2013 nominiert. Es kandidiert neben drei Nicht-Browsergames für den Titel „Beste Simulation“. Unter „Bestes Sportspiel“ ist zudem ein Fußball-Browsergame zu finden: goalunited. Ob und welche der genannten Online-Titel den Zuschlag bekommen, hängt von der Entscheidung einer Jury ab. Welche Spiele sonst noch nominiert worden sind, können Sie der offiziellen Homepage zu dem Ereignis entnehmen. Die Entscheidung fällt am 11. Dezember.