Die Armada der Toten greift in Seafight an

Seafight Armada der Toten 2 groß Quelle Bigpoint
12. Oktober 2014

In Seafight läuft noch bis zum Donnerstag, den 23. Oktober, ein ganz besonderes Event: Die Armada der Toten fällt in dem Browsergame über die sieben Weltmeere her und Sie müssen sie aufhalten. Neue Schiffsdesigns, ein Haustier, eine weitere Spezialzone sowie frische Quests erwarten mutige Kapitäne in dieser gefährlichen Zeit.

Seafight Armada der Toten 2 groß Quelle Bigpoint

Finden Sie in Seafight den gnaden- und seelenlosen Admiral.

Vier gefährliche NPC-Schiffe durchkreuzen während des Events die Meere von Seafight. In der ersten Phase müssen sie die lebendige Form dieser Kapitäne bekämpfen – danach kommen diese in der zeiten Phase als Untote Geisterschiffe zurück aus der Hölle und müssen erneut versenkt werden. Der verwegene Alphonse kehrt als verwester Alphonse zurück, die parfümierte Odette wird zur penetranten Odette, aus der zierlichen Marcelle wird die schlurfende Marcelle und der Gnadenlose Admiral, der im Kampf den dicken Jaques zu Hilfe rufen kann, kehrt als seelenloser Admiral in Begleitung des gedunsenen Jaques zurück. Nur spezielle Munition hilft gegen diese Unholde der See.

Drei neue Schiffsdesings stehen Ihnen in Seafight anlässlich des Events zur Verfügung: Die Fledermaus, die Schlange und der Alligator bringen jeweils eigene Juwelen und Boni mit sich. Gleichzeitig steht anlässlich des Kolumbus-Tags derzeit auch wieder ein Kolumbus-Event im Spiel an: Der NPC gleichen Namens kann auf den Meeren aufgespürt und versenkt werden, um Perlen und sein Schiffsdesign zu erhalten. Das Kolumbus-Event läuft noch bis zum 14. Oktober um 12:00 Uhr.