Die Feuersturm-Kanone: Das neue Geschütz in Seafight

Seafight neue Geschütze groß Quelle Bigpoint
8. November 2014

In Seafight können Sie jetzt Ihre Feinde mit einem weiteren neuen Geschütz in Angst und Schrecken versetzen: Die Feuersturm-Kanone kommt als zweite Premium-Waffe in diesem Herbst neu in das Browsergame und liefert eine beeindruckende Feuerrate für die nächste Seeschlacht.

Die Feuersturm-Kanone muss sich natürlich direkt mit dem im Oktober eingeführten Schicksalshammer-Geschütz vergleichen lassen. Im Gegensatz zu diesem ist die neue Waffe in Seafight zwar schwächer, glänzt damit aber mit der höchsten Feuerrate im ganzen Spiel. Alle sechs Sekunden schießt der Feuersturm eine Kugel in Richtung Feind und bietet dabei eine Trefferchance von 75 Prozent. Die Reichweite beträgt 30 und die Chance auf kritische Treffer ist um 20 Prozent erhöht. Anders als der Schicksalshammer richtet die Feuersturm-Kanone allerdings mit Perlenmunition nur 10 Bonusschaden an.

Seafight neue Geschütze groß Quelle Bigpoint

Mit größeren Geschützen werden Schlachten in Seafight noch zerstörerischer.

Während Sie den Schicksalshammer zuletzt in Bokors Kelch gewinnen konnten, erhalten Sie die Feuersturm-Kanone in Seafight derzeit nur als Event-Ranglistenbelohnung. Die mächtige neue Waffe bleibt also eine Seltenheit und nur wenigen Spielern vorbehalten. Sollten Sie dennoch in den Genuss der enormen Feuerrate des neuen Geschützes kommen, bedenken Sie, dass Perlenmunition wertvoll ist und nicht leichtfertig verschwendet werden sollte. Ansonsten setzen Sie die Segel und fahren Sie mit neuer Feuerkraft auf Beutezug.