Die Katzenpost kommt jetzt nach Uptasia

Uptasia Katzenpost groß Quelle Upjers
2. November 2015

Bianca die Katze geht in Uptasia seit Neuestem einer weiteren Beschäftigung nach: Mit ihrer Hilfe können Sie in dem Browsergame jetzt Briefe per Katzenpost verschicken. Damit bleiben Sie in direktem Kontakt mit Ihren Nachbarn und können außerdem die Besuche bei Freunden noch erfolgreicher machen.

Die Katzenpost in Uptasia bedeutet, dass Sie Bianca Nachrichten an Ihre Nachbarn bringen lassen können. Außerdem können Sie die Katze mit den Kostümen der Wimmel-Events verkleiden, um Freundesbesuche mit einem höheren Bonus auszustatten. Dafür haben die Entwickler eine eigene Währung eingeführt, die Wollknäuel.

Uptasia Katzenpost groß Quelle Upjers

Bianca liefert in Uptasia jetzt auch Briefe aus.

Die Kostüme der Katzenpost können Sie schrittweise erweitern: Haben Sie drei Kostüme in einer Reihe, erhalten Sie ein weiteres dazu. Außerdem bekommen Sie die Kostüme während der Wimmel-Events für bestimmte Mengen von Sammel-Gegenständen gutgeschrieben.

Mit einer ausreichenden Anzahl von Wollknäueln können Sie beim nächsten Freundesbesuch in Uptasia verschiedene Boni einsetzen, um den Besuch zu verbessern. Auch Ihre Nachbarn profitieren von diesem Bonus, es lohnt sich also mehrfach, die Katzenpost regelmäßig zu nutzen. Außerdem haben Sie so einen Ort, an dem Sie all die lustigen Verkleidungen sehen können, die Bianca im Verlauf der verschiedenen Events getragen hat – ein Feature, das sich die Spielerschaft schon länger gewünscht hat.