Die Plätzchenbäckerei in Farmerama öffnet ihre Tore

Farmerama Weihnachtsbäckerei groß Quelle Bigpoint
19. Dezember 2014

Zu Weihnachten gibt es in Farmerama leckere Plätzchen. Diese müssen natürlich erst einmal gebacken werden, was das Browsergame als Anlass für ein tolles Event nimmt: Noch bis zum ersten Weihnachtsfeiertag, am 25. Dezember, um 14:00 Uhr können Sie die Produktion anfahren und leckeres Gebäck für die Tiere auf Ihrem Hof produzieren – selbstverständlich für tolle Preise.

Für die Plätzchenbäckerei in Farmerama benötigen Sie drei besondere Zutaten: Anis ist als Eventpflanze anbaubar und wächst acht Stunden erntereif heran. Spritzbeutel finden Sie bei der Ernte in Feldern oder erhalten sie als Geschenk von Ihren Nachbarn. Weihnachtsmehl ist eine spezielle Mischung aus zweimal Weizen, dreimal Hafer und fünfmal Hirse, die Sie in der Farmmühle herstellen können. Zusätzlich zu diesen besonderen Produkten benötigen Sie typische Kekszutaten wie Eier, Walnüsse, Zimt und Milch.

Farmerama Weihnachtsbäckerei groß Quelle Bigpoint

In Farmerama backen die fleißigen Helfer des Weihnachtsmannes Kekse.

Fünf Stufen hat das Event zur Weihnachtsbäckerei: Schon auf der ersten Stufe erhalten Sie neben Erfahrungspunkten und Susi-Turbodünger einen der für Farmerama typischen Event-Sticker. Auf der zweiten Stufe winkt unter anderem ein witziger Deko-Weihnachtsmann in seinem Schaukelstuhl. Auf Stufe drei können Sie ein kleines Keksmonster gewinnen, auf Stufe vier die Event-Wolkenlinie und als Hauptpreis auf Stufe 5 wartet die Plätzchen-Bäckerei, die Sie auch nach Weihnachten mit regelmäßigen Bahamarama-Erfahrungspunkten beglückt.