Die Siedler Online bessert bei den Gildenquests nach

Die Siedler Online Hohe Level groß Quelle Ubisoft
22. Januar 2016

In dieser Woche gab es bei Die Siedler Online einige Neuerungen und Verbesserungen. Nach einigen Startschwierigkeiten haben die Macher des Browsergames jetzt nachgelegt und einige kleinere Fehler behoben, damit die neuen Features auch von allen Spielern genossen werden können.

Die neuen Gildenquests in Die Siedler Online richten sich an Spieler über Level 50. Die Belohnungen basieren auf der Anzahl der Gildenmitglieder, die alle Aufgaben erfolgreich abgeschlossen haben. Die neuen Quests erscheinen als Nebenaufgaben der bereits vorhandenen Hauptquests, die allerdings deutlich anspruchsvoller sein sollen, als die bisherigen Nebenquests im Spiel.

Die Siedler Online Hohe Level groß Quelle Ubisoft

Auch Spieler auf den höchsten Levels erhalten jetzt neue Gildenherausforderungen.

Viele kleinere Verbesserungen an Die Siedler Online haben das Update vom 20. Januar zusätzlich geprägt: Im Sternenmenü werden die meisten Gegenstände jetzt zu Stapeln zusammengefasst. Noch nicht stapelbar sind derzeit Spezialisten, Abenteuer und einige Förderungen – diese sollen aber in Zukunft noch folgen und so für mehr Übersicht in diesem Menü sorgen.

Nach dem Update beobachteten einige Spieler von Die Siedler Online Fehler wie Probleme mit Zonen. Diese sind nun ebenfalls behoben worden und der reguläre Betrieb kann wieder weitergehen. Die Siedler Online wird also wieder ein Stück besser geworden und bietet jetzt Gildenspielern auf den höchsten Niveaustufen neue Herausforderungen.