Die Siedler Online: Felsenfeste Granitgrube und Überraschung zum Valentinstag

Die Siedler Online Granitgrube und Valentinstagsbox groß. Quelle Ubisoft
15. Januar 2014

Der internationale Testserver von Die Siedler Online bekommt mit einem Update die Granitgrube verpasst. Zusätzlich wurde bereits jetzt eine Valentinstagsüberraschung für den Tag der Liebenden angekündigt, der in rund einem Monat gefeiert wird.

Dank eines neuen Updates feiert in dem Browsergame Die Siedler Online die Granitgrube ihren Einstand – allerdings nur für Spieler, die eine Mindeststufe von 26 haben. Was sie bietet: 1.000 Einheiten Granit kann die Granitgrube felsenfest beherbergen. Eine Baulizenz benötigen Sie nicht, wenn Sie die Granitgrube maximal einmal die Woche beim Kaufmann unter "Architekt" erwerben.

Geht Ihnen der Abbau weiterhin nicht schnell genug vonstatten, können Sie diesen mit entsprechenden Förderungsbuffs beschleunigen. Die Abbau-Geschwindigkeit wird auch dann erhöht, wenn das Gebäude Stufe 5 erreicht. Die Grube fällt dann aber auch schneller in sich zusammen.

Die Siedler Online Granitgrube und Valentinstagsbox groß. Quelle Ubisoft

Auch für Siedler mit einem Herz aus Stein: die Granitgrube und die Valentinstagsbox

Beachten Sie außerdem, dass die Granitgrube in Die Siedler Online nicht handel- oder verschiebbar ist. Zudem ist sie inklusive Restinhalt verloren, wenn ein Abriss droht. Das muss aber kein Grund sein, grantig zu werden. Vor dem Abriss erhalten Sie schließlich auch eine Warnmeldung.

Ubisoft kündigt neben der Granitgrube auch die "Buddy Valentinsüberraschung" für Die Siedler Online an. Der Valentinstag rückt immer näher und die spezielle neue Box steht bereits auf dem Testserver zur Verfügung.