Die Siedler Online plant Überarbeitung der Gildenquests

Die Siedler Online Gildenquests groß Quelle Ubisoft
24. November 2015

In einer für Die Siedler Online typischen Vorschau, genannt Sneak Peek, haben die Entwickler des Browsergames jetzt Einblicke in die kommende Überarbeitung der Gildenquests gegeben. Au dem Testserver läuft die neue Version bereits, in naher Zukunft könnte sie also auch Teil des regulären Spielbetriebs werden.

Eine wichtige Neuerung bei den Gildenquests von Die Siedler Online wird sein, dass Gildenquests auch dann noch abgeschlossen werden, wenn der Gildenleiter gar nicht online ist. Dabei erhalten alle Gilden regelmäßig jeden Tag eine neue Hauptquest, die sich an alle Mitglieder richtet, egal ob aktiv oder inaktiv.

Die Siedler Online Gildenquests groß Quelle Ubisoft

Die Siedler Online macht auch die Belohnungen flexibler.

Die Belohnungen von Gildenquests werden bei Die Siedler Online künftig ebenfalls neu geregelt: In Zukunft gibt es keine Stufen bei den Gewinnen mehr, sondern eine prozentuale Steigerung von Belohnungen. So können Sie mit der Gilde nicht mehr eine Stufe knapp verfehlen, sondern erhalten immer eine faire prozentual ansteigende Belohnung, je nach der Anzahl erfolgreicher Teilnehmer an einem Gildenquest.

Für Spieler mit hohem Level kommen neue Aufgaben nach Die Siedler Online: Jede bereits im Spiel vorhandene Hauptquest erhält jeweils eine neue Nebenquest, wenn Sie auf Stufe 51 bis 65 und danach auf Stufe 66 bis 75 sind. Die neuen Quests gehören thematisch natürlich zu ihrer jeweiligen Hauptquest und sind natürlich deutlich schwieriger, als Sie es von den niedrigeren Stufen gewohnt sind.