Die Siedler Online: Ärger um Belohnungen im Weihnachts-Event

Die Siedler Online Weihnachtsärger groß Quelle Ubisoft
7. Januar 2016

Beim Weihnachts-Event von Die Siedler Online gab es ein kleines Missgeschick: Einige Spieler des Browsergames waren dazu in der Lage, die finalen Belohnungen aus dem Adventskalender mehrfach abzuholen. Die Tatsache, dass diese ihre Zusatzgeschenke nun behalten dürfen, sorgt nun allerdings für Ärger in der Community.

Bei anderen Anbietern wäre es vermutlich ein abstrafbares Verhalten, die zusätzlichen Gegenstände einzusammeln – BlueByte und Ubisoft lassen die Spieler jedoch ihre Mehrfachpreise behalten. Diese Kulanz kommt nicht von ungefähr: Die Spielerschaft hatte sehr zügig gemeldet, dass es Fehler bei der Auszahlung der Weihnachtsgewinne gibt.

Die Siedler Online Weihnachtsärger groß Quelle Ubisoft

Die Spielerschaft von Die Siedler Online ärgert der Weihnachtsfehler.

Unter der Spielerschaft wird dies allerdings nicht nur mit Freude aufgenommen: Stimmen in der Community werden laut, dass BlueByte damit die eigenen Regeln untergräbt, nach denen die Ausnutzung von Bugs zum eigenen Vorteil im Spiel untersagt ist. Ein unfairer Vorteil für einige Wenige entstünde so – zumal es nicht der erste Fall ist, in dem dies für die Nutznießer ohne Konsequenzen bleibt.

Am Montag wollen die Macher von Die Siedler Online verkünden, was in naher Zukunft an neuen Inhalten auf das Spiel zukommt. Unter anderem soll das Sternmenü endlich die Stapelfunktion erhalten. Bleiben Sie also gespannt, was das wuselige Aufbaustrategiespiel im Jahr 2016 so bringen wird.