Die Stämme: Neue Welten fliegen ins Haus - Artworks zum Nachfolger Tribal Wars 2 erschienen

Tribal Wars 2 Gebäude Artworks A groß. Quelle Innogames
22. Januar 2014

Weltenzuwachs in Die Stämme! So finden sich die Spielumgebungen Welt 103 und Welt 104 in das Browsergame ein, für die sich Fans des Titels bereits jetzt vorab registrieren dürfen. Für den Nachfolger Tribal Wars 2 sind inzwischen detaillierte Artworks zu mehreren Gebäudestufen erschienen.

Am Mittwoch, den 23.01, gehen um 11 Uhr die zwei neuen Welten 103 und 104 in Die Stämme an den Start. Welt 104 läuft dabei mit denselben Einstellungen wie Welt 102 und kommt mit Premiumfeatures und den Flaggen. Das liegt daran, dass es hier während des Winterevents zu Problemen gekommen ist – Entwickler InnoGames scheint also auf Wiedergutmachung aus zu sein.

In beiden Welten von Die Stämme besteht ein vier Tage andauernder Angriffsschutz für Neulinge, eine zeitbasierte Moral und Bogenschützen sind komplett inaktiv. Ansonsten sind mehrere Unterschiede zu vermerken. Während Sie zum Beispiel in Welt 103 mit selbstausbauenden Dörfern nur bis 500 Punkte wachsen, ist dies bei Welt 104 bis zu 1500 Punkten möglich. In letzterer Spielumgebung sind Bonusdörfer zudem aktiv und ein Stamm profitiert von zwölf besonderen Geheimnissen für 336 Stunden.

Tribal Wars 2 Gebäude Artworks A groß. Quelle Innogames

Bei Tribal Wars 2 starten Sie mit diesem Hauptquartier.

Bei den Premiumfeatures von Welt 104 gibt es in Die Stämme außerdem individuell für jede Rohstoffart eine gesteigerte Ressourcenproduktion. Premium-Spieler genießen auch noch eine Verringerung der Bauzeiten, eine Baukostenreduzierung von 20 Prozent sowie die Option des Händlertausches.

Sind zwei Welten nicht genug? Sollten Sie nämlich schon auf den Nachfolger Tribal Wars 2 schielen, können Sie mal einen Blick auf zwei Artworks des Browsergames werfen. Diese zeigen vier Level des Hauptquartiers. Von einer kleinen Anlage mit abgewetztem Wachturm und einfachen Palisaden entwickeln Sie das Hauptgebäude zu einer robusten Befestigungsanlage, die in Tribal Wars 2 mit Steinmauern, Fallgitter und verwinkelten Ausbauten zu glänzen weiß.

Tribal Wars 2 Gebäude Artworks B groß. Quelle Innogames

Nach und nach entwickelt sich das Hauptquartier zu einer stattlichen Festung.