Die Stämme startet das Burgangriff-Event

Die Stämme Burgangriff groß Quelle InnoGames
4. September 2015

In Die Stämme geht es im neuesten Event darum, möglichst viele Burgen zu überrennen. Dabei müssen Sie in dem Browsergame auf die Hilfe von Söldnern setzen, die sich von regulären Truppen unterscheiden. Mit den so gewonnenen Medaillen können Sie im Event-Shop Ausrüstung kaufen, die auch nach dem Ende des Events noch besteht und weiterhin einsetzbar bleibt.

Während des Events finden Sie in Die Stämme eine eigene Seite mit der zu zerstörenden Burg. Sie gelangen direkt über einen Button in Ihrer Dorfübersicht dort hin. Für Angriffe auf die Burg müssen Sie Söldner aus drei unterschiedlichen Kategorien anheuern: Sturmangriff, Seeunterstützung und Bombardierung.

Die Stämme Burgangriff groß Quelle InnoGames

Diese Burg müssen Sie gemeinsam mit anderen in Die Stämme erobern.

Jeder Sturmangriff fügt der Burg in Die Stämme Schaden zu, wenn der dazugehörige Balken voll ist. Fällt das Bollwerk auf null Lebenspunkte, erhalten alle teilnehmenden Spieler eine gleiche Menge an Medaillen. Die Seeunterstützung kann Punkte auf die beiden anderen Bereiche setzen, wenn ihr Balken voll ist; die Bombardierung verstärkt den Sturmangriff. Jeder der drei Bereiche hat eine eigene Rangliste, bei der Sie zusätzliche Medaillen erhalten können, wenn die Burg erst einmal gefallen ist.

Im Shop gibt es für die Medaillen neue Buffs wie die Sprengfalle. Diese können Sie auch nach dem Event in Ihrem Inventar wiederfinden – sodass Sie einen langfristigen Vorteil in Die Stämme erspielen können.