Die Stämme: Winter-Event angebrochen - erster Trailer zum Nachfolger Tribal Wars 2

Die Stämme Winter-Event 2013 groß. Quelle-InnoGames
18. Dezember 2013

Händler aus fernen Ländern sind in Die Stämme eingetroffen. Im Winter-Event des Browsergames liefern sie Stahl, wenn Sie die Händler mit Lehm, Holz oder Eisen versorgen. Gleichzeitig stellen die Macher in einem ersten Trailer den Nachfolger Tribal Wars 2 vor. Neben bewegten Bildern zu der frühen Version des Die Stämme-Nachfolgers erläutert das Team auch einige Dinge rund um die Entstehung des Spiels.

Nicht nur, dass zum Winter-Event jetzt Schnee in Die Stämme liegt – es sind auch noch ganz besondere Besucher eingetroffen. Die Händler tauschen Lehm, Holz und Eisen gegen Stahl ein, eine neue Ressource in dem Strategiespiel. Die Handelsposten finden Sie auf der Karte: Klicken Sie einen davon an und senden Sie den Händlern Rohstoffe über das normale Handelssystem von Die Stämme.

Die Stämme Winter-Event 2013 groß. Quelle-InnoGames

Beim Winter-Event von Die Stämme gibt es sogar eine Tombola, bei der Sie Stahl einsetzen.

Es ist auch möglich, die Händler beim Winter-Event anzugreifen, indem Sie Truppen schicken. Doch sie haben kampferprobte Söldner um sich, weswegen Sie vorsichtig sein sollten. Gelingt es Ihnen, die Händler zu besiegen, plündern Sie deren Rohstoffe und kommen kostenlos an den wertvollen Stahl heran. Stahl nutzen Sie für Preise und Upgrades in Die Stämme, beispielsweise indem Sie am Glücksrad drehen. Am 15. Januar endet das Winter-Event wieder.

Unterdessen ist der erste Trailer zu Tribal Wars 2 erschienen. In diesem sind einige Spielszenen aus dem mit Spannung erwarteten Nachfolger von Die Stämme zu sehen. Die Macher, darunter InnoGames-Geschäftsführer Hendrik Klindworth, erklären, dass Tribal Wars 2 vor allem all jenen Fans gefallen soll, die Die Stämme lieben, sich aber ein größeres und besseres Spiel wünschen. Der Vorgänger soll dabei nicht geschlossen werden und für Nostalgiker erhalten bleiben.


Sehen Sie sich gleich den Tribal Wars 2-Trailer an.

Wie aus dem Trailer hervorgeht, trumpft Tribal Wars 2 mit einer frischen Benutzeroberfläche und natürlich viel mehr Einheiten und Gebäuden auf und bietet neue Endgame-Features sowie Neuerungen bei den Spionen. Im Ordenshaus wählen die Spieler eine von drei Fraktionen mit besonderen Fähigkeiten. Außerdem soll Tribal Wars 2 ein Cross-Platform-Spiel werden, also auf Computern, Tablets und Smartphones gleichermaßen laufen. Der Trailer spricht eine deutliche Sprache: Man darf sehr gespannt sein auf den Nachfolger von Die Stämme!

Hier finden Sie weitere Winter- und Weihnachtsevents...