Die Travian-Foren wurden von Hackern attackiert

Travian Legends Forenprobleme groß Quelle Travian
3. September 2016

Die Nutzerforen von Travian: Legends, Travian: Kingdoms, Rail Nation, Miramagia und anderen Browsergames des Entwicklers und Publisher Travian sind in der letzten Woche Ziel massiver Hackerangriffe geworden. Wie die Firma auf ihren verschiedenen Blogs mitteilte, wurden Maßnahmen zur Sicherheit von Accounts und Nutzerdaten zügig aktiviert und die Foren damit vorerst vom Netz genommen. Inzwischen sind sie allerdings wieder online.

Travian Legends Forenprobleme groß Quelle Travian

Die Travian-Foren werden von Hackern belagert.

Das offizielle Statement kam nach mehreren Tagen ohne Forenzugang: Die Foren waren am Freitagnachmittag endlich wieder erreichbar und nach der Behebung sämtlicher Sicherheitslücken wieder am Netz. Zum Schutz der Nutzerdaten werden allerdings alle Passwörter gelöscht.

Die Passwörter der Travian-Foren werden gelöscht. Entsprechend müssen Sie Ihr Passwort nach dem Neustart der Foren über die Funktion "Passwort vergessen" neu beschaffen. Dazu erhalten Sie dann eine E-Mail mit den Einwahldaten. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie auch mit dem neuen Passwort eines wählen, das Sie nirgendwo anders verwenden.

Mit den Funktionen von Travian: Legends und den anderen Spielen sollte es indes keine Probleme geben: Die Foren sind von den Browsergames vollständig separate Systeme, die mit den Accounts von Nutzern im Spiel nichts zu tun haben. Achten Sie grundsätzlich darauf, keine Passwörter doppelt zu nutzen, dann sind Ihre Reiche und Eisenbahnimperien in den Spielen auch sicher.