Die wilde Farmwelt kommt nach Farmerama

Farmerama Wilde Farmwelt groß Quelle Bigpoint
20. September 2016

In Farmerama wird es richtig wild: Von Dienstag, dem 20. September, um 14:00 Uhr, bis zum Montag, dem 26. September, ebenfalls um 14:00 Uhr, können Sie sich in dem Browsergame auf ein spannendes Zucht-Event gefasst machen. Erstmals müssen Sie dabei Exoten wie Reptilien, Vögel und Gliederfüßer gemeinsam züchten, um sich tolle Preise zu sichern.

Farmerama Wilde Farmwelt groß Quelle Bigpoint

Die wilde Farmwelt bietet drei Aufgabengruppen mit unterschiedlichen Gewinnen.

Die wilde Farmwelt ist für erfahrene Farmerama-Spieler gemacht: Ab Level 21 können Sie an einem Teil der Aufgaben teilnehmen, für einen Gesamtsieg in allen Kategorien ist allerdings Level 66 notwendig. Erfüllen Sie diese Grundvoraussetzung, können Sie in den Kategorien Gliederfüßer, Vögel und Reptilien jeweils Abzeichen verdienen, mit denen Sie sich dann Preise in den drei Kategorien sichern können.

Bei den Gliederfüßern können Sie Bienen, Schmetterlinge, Glühwürmchen und Spinnen für das Farmerama-Event einreichen. Als Hauptgewinn warten hier Krabbengehege und Tiki-Rätselställe auf Sie. Bei den Vögeln können Sie jede Menge Federvieh abgeben. Als Hauptpreis gilt hier die Totemschnitzerei mit dem Upgrade Rot. Bei den Reptilien schließlich zählen Anakondas, Chamäleons und Schildkröten. Hier können Sie eine Skateboard-Testanlage mit dem roten Upgrade erzüchten.

Das Event wilde Farmwelt ist nur für echte Farm-Experten gedacht. Wenn Sie eine gut laufende Farm haben, können Sie hier aber wertvolle Gewinne einstreichen – ein Versuch lohnt sich also auf jeden Fall.