Dompteure aufgepasst: Der Wanderzirkus gastiert in Zoomumba

Zoomumba Wanderzirkus groß; Quelle: Bigpoint
17. April 2012

Die Zoodirektoren dürfen sich in Zoomumba heute auf ein Event freuen. Der Wanderzirkus gastiert wieder in dem Browsergame und hat allerlei Extras im Gepäck. Wer schon länger bei der Zoo-Simulation dabei ist, weiß, was das bedeutet: In geheimnisvollen Kisten erwarten Sie zahlreiche Tierarten, wenn der Zirkus seine Pforten öffnet. Los geht es heute, am 17. April um 12 Uhr.

Manches besondere Tier begleitet den Wanderzirkus und kann mit etwas Glück erworben werden. Dieses Mal sind es der Schwan, der Schwarze Panther, das Trampeltier, der Luchs, zwei Giraffenarten, der kleine Panda, der Waran, der Dachs und das Flusspferd.

Zoomumba Wanderzirkus groß; Quelle: Bigpoint

Mit fünf ZooDollar, der Premium-Währung von Zoomumba, können Sie eine der geheimnisvollen Kisten erwerben. Diese öffnet sich nach fünf Stunden und zeigt dem Käufer, was sich darin verbirgt. Eines der speziellen Tiere wird dann Ihren Zoo bevölkern!

Allerdings deuten Fan-Reaktionen darauf hin, dass sich vielleicht nicht mehr so viele Abnehmer für die Kisten finden könnten: Manche erfahrenen User kritisieren die Auswahl beim aktuellen Wanderzirkus mit zu häufig wiederkehrenden Tierarten und wünschen sich grundsätzlich andere Tiere für den nächsten Wanderzirkus. Auf der anderen Seite wird die Vorankündigung des Events einhellig gelobt.

Am 20. April um 12 Uhr verlässt der Wanderzirkus Zoomumba wieder. Bis dahin können Sie bis zu zwanzig Kisten gleichzeitig erwerben, um den Tierbestand Ihres Zoos aufzufrischen!