Doppelte Kolonialwaren und neue Hanse-Funktionen in My Little Farmies entdeckt

My Little Farmies Händlerwoche groß Quelle Upjers
6. April 2016

Mitglieder einer Hanse in My Little Farmies können sich derzeit über mehrere Neuerungen und Aktionen freuen: Bis zum Dienstag, dem 12. April, um 11:59 Uhr bringen Ihnen Kolonialwarenhändler für Hansen in dem Browsergame doppelt so viele Erfahrungspunkte und Taler. Außerdem vereinfachen neue Funktionen die Interaktionen mit den Handelsreisen.

Eine neue Filterfunktion macht es in My Little Farmies jetzt möglich, die Quests im Reiter der Handelsreisen in einzelnen Questschritten anzuzeigen. Dies soll Wartezeiten bei vielen laufenden Expeditionen verkürzen. Außerdem werden Schiffe bei ihrer Rückkehr nun automatisch entladen, 72 Stunden nach ihrer Ankunft. So sollen zum einen Performance-Probleme verhindert und zum anderen die Nutzung von Schiffen als erweitertes Lager eingeschränkt werden.

My Little Farmies Händlerwoche groß Quelle Upjers

Der Kolonialwarenhändler von My Little Farmies bringt derzeit mehr.

Die Kolonialwarenhändler-Aktion in My Little Farmies liefern während des Events nicht nur mehr Taler, sondern kommen auch schneller zu Ihrem Hafen zurück: Statt wie üblich 24 Stunden müssen Sie bis Dienstag nur sechs Stunden warten, bis die Händler zurückkehren. Auch im Deko-Shop von My Little Farmies tut sich etwas: Eine neue Anzeige verrät, welche Deko-Items derzeit gegossen werden müssen. Dies können Sie anhand des Wassertropfen-Symbols in der oberen linken Ecke des Kartenteils sehen.

An My Little Farmies wird stets geschraubt und verbessert, ganz wie in Ihrem Dorf im Spiel. Alternativ können Sie auch in Die Siedler Online Handel betreiben und Inseln erkunden. Wenn Ihnen der Farm-Teil besser gefällt, ist Goodgame Big Farm zu empfehlen – oder die comichaftere Konkurrenz von Farmerama.