Dorfleben: Besuch vom australischen Freund

Dorfleben Koalabär der australische Freund groß. Quelle-Plinga
18. Juli 2013

In der aktuellen Wochenaufgabe bei Dorfleben besucht Sie der Koalabär. Nehmen Sie das putzige Tier bei sich auf und sorgen Sie dafür, dass es der australische Freund in dem Online-Spiel gut bei Ihnen hat. Natürlich braucht der Koalabär Eukalyptus, seine Leibspeise. Wie üblich werden Sie bei der Wochenaufgabe für Ihren Einsatz belohnt.

Nicht nur der Koalabär kommt Sie in Dorfleben besuchen. Auch William, Darryls Freund aus Down Under, ist zu Gast auf dem Hof. Zunächst kündigen sich die beiden mit einer Postkarte aus Australien an – dann wissen Sie schon, demnächst gibt es einige Besonderheiten im Spiel.

Dorfleben Koalabär der australische Freund groß. Quelle-Plinga

Begrüßen Sie den Koalabär auf Ihrer Farm in Dorfleben!

Um Darryls australischen Freund William willkommen zu heißen, bereiten Sie kühle Erfrischungsgetränke zu. Schließlich hat der Aussie eine lange Reise rund um den Erdball hinter sich. Sicherlich wird William einen leckeren Schoko-Milchshake nicht ablehnen, denn das ist genau die richtige Stärkung für den Reisenden.

Auch der kleine Koalabär hat Appetit. Zwar fressen die Beuteltiere in Wirklichkeit nahezu ausschließlich Eukalyptus, doch in Dorfleben machen Sie den Koalabären in der aktuellen Wochenaufgabe auch mit einigen Früchten glücklich. Eukalyptus darf jedoch in keinem Fall auf dem Speiseplan ihres flauschigen Gastes fehlen. Pflanzen Sie dieses Gewächs also bei der Wochenaufgabe „der australische Freund“ an.

Schließlich benötigt der Koalabär noch einen Namen, den Sie sich selbst überlegen müssen. Die Macher von Dorfleben finden zum Beispiel „Koko“ passend für das Tier. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Mit Teddybären und Koala-Kissen sorgen Sie außerdem dafür, dass es der kleine Freund richtig gemütlich auf Ihrer Dorfleben-Farm hat.