Dorfleben: Die Nacht des Mondfestes steht vor der Tür

Dorfleben Mondfest groß; Quelle Plinga
15. September 2014

In der aktuellen Wochenaufgabe von Dorfleben dreht sich ab dem heutigen Montag, den 15. September, alles um die Nacht des Mondfestes. Es gibt wieder jede Menge zu tun für Darryl und Felicia, Helden-Duo des Online-Spiels. Mondkuchen müssen sie backen, damit Grannie nicht traurig ist.

Eingebrockt haben sich die beiden das selbst: Sie haben sich nämlich Nachts alleine aus dem Haus geschlichen und heimlich die Mondkuchen von Grannie aufgegessen, nachdem sie sie mit Papierlaternen im Kornfeld abgelenkt hatten. Ganz alleine schaffen sie es aber nicht, weshalb sie auf Ihre Hilfe angewiesen sind. Backen Sie also genug Mondkuchen, damit Sie sich am Ende des Events in Dorfleben wie üblich eine Belohnung abholen können. Ganz unbemerkt waren Darryl und Felicia übrigens nicht, denn sie waren zuvor Old McDonald begegnet, der sie auf eine Tasse Tee einlud.

Dorfleben Mondfest groß; Quelle Plinga

Das Mondfest wird in China gefeiert, aber auch in anderen asiatischen Ländern. Traditionell gibt es zu diesem Anlass die leckeren Mondkuchen: Sie sind in etwa so groß wie ein Muffin, aber nicht immer süß gefüllt. So gibt es neben Mondkuchen mit einer Paste aus Lotus-Samen und Zucker auch Varianten, die etwa mit Fleisch und Ei gefüllt sind. Nun kommen Sie also auch in Dorfleben in den Genuss des runden Gebäcks. Viel Spaß beim Zubereiten.